LoL-ChampionshipsSeit dem eher schlechten Auftreten der Lemondogs im Battle of the Atlantic-Turnier gab es einige Gerüchte, ob das Team in der Konstellation weiter zusammenspielen wird, ob es ein neues Team geben wird oder sogar, ob ein anderes Team den Platz der LD kaufen wird. Auch Riot weiß darauf keine Antwort und verpasste dem Team kurzerhand eine Deadline bis 23:59 Uhr heute Nacht.

Letzte Chance für Lemondogs

Sollte das Team bis dahin keine endgültige Teamkonstellation vorstellen können, werden sie disqualifiziert. Sollten sie disqualifiziert werden, haben die drei anderen Teams (Ninjas in Pyjamas, Meet Your Makers und Supa Hot Crew) die Chance, sich den frei gewordenen Platz zu erkämpfen. Diese Teams haben beim Promotion-Turnier mitgemacht und den Einzug in die LCS nicht geschafft – kurz gesagt, sie bekommen eine zweite Chance. Aber auch nur, wenn mindestens 3 der 5 Spieler vom Promotion-Turnier noch im jetzigen Team vorhanden sind.

Doch Riot zieht weitere Konsequenzen aus dem ganzen undurchsichtigen Verfahren, wer nun in die LCS darf oder nicht. Denn mal von den Lemondogs abgesehen gab es hier und da auch andere Teams, die sich einen LCS Platz gekauft haben oder ein ganzes Team ausgetauscht haben. Viele Leute haben sich dann natürlich gefragt, warum diese so einfach in die LCS können und wem der Platz in der LCS eigentlich gehört: Der Organisation oder den Spielern?

Änderungen am Regelwerk

Um das alles klarzustellen, ändert Riot nun sein Regelwerk was die Teams anbelangt. So dürfen die Besitzer des Teams hauptsächlich nur noch zwischen den LCS-Splits ausgetauscht werden. Des Weiteren dürfen während der LCS nicht mehr als zwei Spieler von ein und dem selben Team aufgekauft werden. Riot möchte dadurch verhindern, dass während der LCS ein komplettes Team ausgetauscht wird, nur weil das andere Team vielleicht gerade mehr Erfolge feiert.

Auch Spieler eines LCS-Teams können nicht mehr ein anderes LCS-Team einfach so aufkaufen, um sich weiter einen LCS-Platz zu sichern, nur weil vielleicht das eigene Team ausgeschiedenen ist. Damit möchte man verhindern, dass sich Spieler mit besonders tiefen Taschen einen Vorteil erarbeiten können.

Hier die Regeländerungen noch einmal im Original:

Here are the rules that we are adding to the LCS rulebook, and why we think they are necessary:

  • In section 3.1: No Team Member on a team who played in either LCS region and/or any aspect of the Challenger Series (including play-in) may purchase or otherwise attempt to own/control an LCS team without a complete Split having taken place since their last point of participation in the LCS or Challenger Series.

RationalePer the philosophy above, we do not want to marginalize a team’s efforts and successes in the Promotion matches simply because another owner has deep pockets and wants to buy back into the LCS.

  • In section 3.1: Changes in Ownership may only occur between Splits, meaning after the most recent Playoffs and Promotion Matches but before the start of the following Split.

RationaleWe think that mid-Split ownership changes are confusing to fans and not beneficial to the Players, so we want to limit those changes to the All Star break or the offseason.

  • In section 3.2: No team may have on their roster more than two players at a time from any single starting lineup of a different team that played in either region of the LCS and/or any aspect of the Challenger Series (including play-in) in the last two completed Splits.

RationaleWhile we want to preserve the ability of teams to pick up new players and change their roster, we do not want them to pick up entire existent lineups and essentially drop in a new team (and we consider a team to be 3/5 or more of the starters). This will prevent teams who lose in the Promotion matches from being picked up in their majority or entirety. Taken in conjunction with the restriction on owners‘ ability to purchase a team, this rule should prevent immediate buybacks in their entirety.

  • In section 4.2.1: Per Section 3.2, no team may trade for more than 2 players of another LCS team.

RationaleJust a clarification based on the updated rule in Section 3.2.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!