League of Legends - Mechaniken von RengarRengar wird der nächste neue Champion bei League of Legends. Der stolze Jäger hat viele neue Mechaniken zu bieten, auf die Trevor „Classick“ Tomleski in einem neuen Beitrag auf der offiziellen Webseite des Spiels am vergangenen Wochenende genauer einging.

Im Interview sprach Tomleski u.a. über den neuen, optionalen Gegenstand „Knochenzahn-Halskette“, den nur Rengar kaufen kann. Tomleski erklärt hier, man sei auf der Suche nach einer coolen Spielmechanik gewesen, durch die der Spieler zum Trophäenjäger werde „und sich fühlt, als wäre er Rengar“.

„Wir haben versucht, eine Art Nebenquest aufzubauen, wenn ihr euch entscheidet, die „Knochenzahn-Halskette“ anzulegen. Wenn ihr darauf aus seid, Todesstöße zu sammeln und damit im Verlauf der Zeit an Kraft zu gewinnen, könnte diese eine gute Wahl sein“, so Tomleski weiter.

Auch auf Wildheit, eine Art neue Ressource, die Rengar aufbaut, wenn er eine Fähigkeit auf einen Champion oder einen Vasallen anwendet, ging Tomleski im Gespräch ein. Bis zu fünf Punkte Wildheit könnten aufgebaut werden. Habe man diese erreicht, hätten Rengars Fähigkeiten keine Abklingzeit mehr und man habe die Wahl, welche seiner verstärkten Fähigkeiten man einsetzen wolle. Das gesamte Interview mit Tomleski kannst du auf der offiziellen Webseite des Spiels lesen.

Wann Rengar der Liga beitreten wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Einen ersten Blick auf den stolzen Jäger kannst du aber schon jetzt in unserem First Look-Video vom PBE werfen:

★ LoL: Rengar Spotlight & First Look (PBE) | LoLSpot.de


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!