Lass die Arena in War of Titans brennen

Zu Ehren Vulcanus, dem römischen Feuergott, will der Imperator die Arenen brennen sehen. Das Event startet morgen, den 24.09. um 12 Uhr und endet am 26.09. um 12 Uhr.

Nachdem wir erst vor wenigen Tagen von den neuen Quests in War of Titans berichteten, setzt das Online Rollenspiel jetzt noch einen drauf. Im Rahmen des neuen Events besiegst du deine Widersacher mit den neuen Brandbomben und dem neuen Feuer-Item. Besiegte Gegner werden dabei zu Skeletten. Bekämpfe sie mit den Event-Objekten und schnappe dir die Beute!

In Zeiten des Feuers verwandeln sich selbst die Kisten in Knochenhaufen. Die Vernichtung einer gewissen Menge an Skeletten, so berichten die Bürger Roms, entfesselt einen feuerspeienden Basilisk.

Hinweise zum Event

  • Die Skelette erscheinen nur, wenn du einen zweibeinigen NPC mit einer Brandbombe (Event-Fernwaffe) oder Brandmunition (Feuer des Hephaistos, Event-Item) tötest. Hier gilt der jeweils letzte Treffer.
  • Die Brandmunition kannst du zusätzlich zu einer Legierung anwenden.
  • Es gibt einen Layer in allen PvP-Arenen, der die Anzahl der noch zu vernichtenden Skelette angibt, bis die Basilisk-Arena erscheint.
  • Die Skelette werden über alle Provinzen gezählt.
  • Sobald die Meldung „Basilisken-Arena geöffnet“ erscheint, erreicht man die Basilisken-Arena über die Treppen an den Arenen-Rändern.

Der Basilisk

Es gibt eine begrenzte Anzahl an Basilisken-Arenen pro Provinz. Doch Vorsicht! Der Basilisk ist sehr stark! Dafür ist jedoch auch seine Beute besonders lukrativ.

Wir wünschen dir eine erfolgreiche Jagd in War of Titans!

Sie auch: War of Titans im Test.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News