Kristallkampf in der Elfenwelt von Xhodon

Am 15.09.2010 wird in der Elfenwelt des Fantasy-Browsergames Xhodon der Kristall der Felúndin auf die Karte gesetzt und die finale Schlacht beginnt. Sobald ein Magier den Kristall 5 Tage lang auf seinem Palast behalten hat, endet die Runde.

Wie läuft der Kristallkampf ab?

Ab dem Zeitpunkt, an dem der Kristall in Xhodon auf die Karte gesetzt wurde, kann er von jedem Magier erobert werden. Um den Kristall zu bekommen, musst du dich mit anderen zusammenschließen, denn der Wächter ist sehr mächtig. Das Gute aber ist: Er verliert ständig an Stärke. Es heißt also den Moment abzuwarten, an dem der Wächter bezwingbar wird.

Gelingt es, dem Wächter den Kristall zu entreißen, wird er einem der Beteiligten nach dem Zufallsprinzip auf den Palast gelegt. Wer gerade im Besitz des Kristalls ist, steht für alle sichtbar in einer Infomeldung (inkl. der noch benötigten Zeit bis zum Sieg). Dieser kann dabei von allen angegriffen werden, Noob-Schutz und 10%-Regel gelten hier nicht.

Der Magier, der den Kristall 5 Tage lang beschützen konnte, gewinnt. Er und seine Gilde erhalten Auszeichnungen und Runen, die dann dem Profil in einer anderen Spielwelt gutgeschrieben werden können.

» Mehr Informationen zu Xhodon


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!