Das Kriegsgebiet Voidstar in SWTORDer offizielle Launch des MMORPGs Star Wars: The Old Republic rückt näher und näher. Erwarten werden dich in SWTOR u.a. Kriegsgebiete, in denen du in spannenden PvP-Kämpfen gegen andere Spieler antreten kannst. Wir haben die wichtigsten Fakten zu Voidstar, Huttenball und Alderaan zusammengefasst.

Was sind Kriegsgebiete?

Die Kriegsgebiete in Star Wars: The Old Republic sind spezielle instanzierte Bereiche außerhalb der eigentlichen Charakterstory, in denen imperiale und republikanische Streitkräfte aufeinandertreffen und packende PvP-Kämpfe austragen.

Jeweils 8 Spieler jeder Gruppierung können ein Kriegsgebiet betreten und anschließend gegnerische Spieler besiegen sowie Missionen erfüllen.

Voidstar

Setting: Die Voidstar ist ein verlassener imperialer Schlachtkreuzer, der lange Zeit als verschollen galt und an dessen Bord eine mächtige Waffe zu finden sein soll.

Ablauf: Ein Team versucht, an den Datenkern der Voidstar zu gelangen, das andere Team versucht, dies zu verhindern. Der Kampf findet dabei in mehreren Bereichen des Schiffes statt. Gekämpft wird in mehreren Runden. Nach jeder Runde wechseln die Teams die Rollen: Das Angreifer-Team wird zum Verteidiger, das Verteidigungs-Team zum Angreifer.

Sieger: Das Team, das den Datenkern schneller erreicht, geht als Sieger hervor. Gewinnen die Verteidiger beide Runden, trägt das Team, das es näher an den Datenkern geschafft hat, den Sieg davon.

Huttenball

Setting: Huttenball ist eine gefährliche neue Sportart, die in der „Grube“ ausgetragen wird, eine in der Galaxis einzigartige, tödlich enge Arena.

Ablauf: In der Mitte der Arena erscheint ein Ball. Ziel der Teams ist es, die Kontrolle darüber zu bekommen und ihn mit allen Mitteln über die Ziellinie des Gegners zu bringen. Neben dem Gegnerteam machen auch zahlreiche Gift-, Feuer- und Anti-Schwerkraft-Fallen, die in der Grube verteilt sind, den Spielern das Leben schwer.

Sieger: Das Team, das die meisten Punkte erspielt, geht als Sieger aus Huttenball hervor.

Besonderheit: Huttenball ist das einzige Kriegsgebiet in SWTOR, in dem Teams der gleichen Gruppierung gegeneinander antreten können!

Alderaan

Setting: Auf den zerklüfteten Schlachtfeldern im Kriegsgebiet Alderaan tobt sowohl am Himmel als auch auf dem Boden ein wilder Krieg zwischen republikanischen und imperialen Streitkräften.

Ablauf: Beide Seiten werden von jeweils einem Truppentransporter mit Truppennachschub versorgt. Die gegnerischen Teams kämpfen nun um die Kontrolle über drei Lasergeschütze, die auf dem Schlachtfeld verteilt sind. Mit diesen kann der gegnerische Transporter beschossen werden. Je mehr Geschütze ein Team unter seiner Kontrolle hat, umso stärker fällt natürlich der Beschuss aus.

Sieger: Das Team, dem es als erstes gelingt, den feindlichen Transporter vom Himmel zu holen, gewinnt.

Eine ausführliche Beta-Preview zu den Kriegsgebieten Alderaan und Huttenball findest du bei Buffed.de. Vielleicht kannst du bald schon selbst einen Blick auf Voidstar und Co. werfen! Wie Peter Moore auf dem EA Earnings Conference Call am vergangenen Donnerstag verriet, sollen in den nächsten Wochen Hunderttausende Spieler zum bisher größten Beta-Test eingeladen werden!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche