Der Entwickler Guerilla Games werkelt nach wie vor fleißig an neuen Inhalten für Killzone: Shadow Fall. Noch im Sommer dieses Jahres soll mit “Intercept” ein Multiplayer-Koop-DLC für den Ego-Shooter erscheinen. Um die Fans bis zum Release bei Laune zu halten, haben die Macher nun einige Details sowie ein neues Entwicklervideo veröffentlicht.

In “Intercept” begeben wir uns gemeinsam mit drei Freunden als Teil der bekannten Elite-Einheit „VSA” auf eine Mission hinter die feindlichen Linien, um militärische Übertragungen der Helghast abzufangen und die Informationen an das VSA-Hauptquartier weiterzuleiten. Dabei gilt es die Helghast-Eindringlinge so lange in Schach zu halten, bis ein Hack-Uplink erstellt wurde.

Der neue DLC soll nach Angaben der Entwickler einen neuen teamworkorientierten Spielmodus, vier verschiedene Kampfrollen, vier neue Arena-Karten und ein einzigartiges Set von Extras (darunter auch das Jetpack) umfassen. Der Zusatzinhalt soll bereits im Sommer als DLC-Erweiterung und später im Jahr auch als eigenständig lauffähige Vollversion auf den Markt kommen. Besitzer des Season Passes erhalten den DLC umsonst.

Wann genau “Intercept” erscheinen wird, ist aktuell nicht bekannt. Ein Release-Termin und Details zur Preisgestaltung sollen nach Angaben der Entwickler aber schon in Kürze folgen. Im folgenden Video kannst du schon mal selbst einen Blick auf den DLC werfen. Viel Spaß!

Multiplayer Koop – Killzone Shadow Fall Intercept (PS4, Deutsche Untertitel)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche