Für PS-Vita-Spieler, die unterwegs nicht immer die Möglichkeit haben, Killzone Mercenary online zu zocken, bietet Guerrilla Cambridge seit Kurzem im PlayStation Store das neue “Botzone-Soldatentraining-Paket” an, mit dem sämtliche Multiplayer-Karten auch offline in den beiden Modi “Söldner” und “Guerillakrieg” gegen bis zu sieben andere KI-Soldaten gespielt werden können.

Da der Spieler als Host fungiert, hat man auch die Möglichkeit die Anzahl der Teamkameraden und Gegner selbst zu bestimmen. In den Team-Modi lassen sich auch die eigenen Landsleute und Gegner für Partien auswählen.

So können auf Wunsch schnelle Kämpfe 3 gegen 1 gespielt, oder herausfordernde Matches im Alleingang gegen ein ganzes Bot-Team gemeistert werden. Die intelligente KI soll dabei die Fähigkeiten des Spielers fördern. Zusätzlich haben die Spieler die Möglichkeit, die Multiplayer-Trophäen in einer Offline-Arena zu sammeln.

Das “Botzone-Soldatentraining-Paket” ist ab sofort im PlayStation Store zum Preis von 2,49 Euro erhältlich.

Darüber hinaus haben die Entwickler ein neues Update freigegeben, das einige Probleme bei der Kollisionsabfrage in diversen Multiplayer-Karten behebt. Für die Spieler, die ihre Matches online absolvieren ist der rund 23 MB große Patch somit Pflicht.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!