Im kommenden Jahr will der japanische Entwickler und Publisher Namco Bandai Games mit J-Stars Victory VS ein neues Beat ’em Up für die PlayStation 3 und PS Vita veröffentlichen. Wie die Macher nun bekanntgaben, können sich die Spieler auf zwei weitere bekannte Charaktere freuen, die sich dem bereits bestehendem Pool an Kämpfern anschließen werden.

In der aktuellen Ausgabe der “Jump” hat Namco Bandai Games ein paar neue Infos zu seinem Crossover-Prügler verraten. Dabei stellte man zwei neue Charaktere vor, die den Spielern im fertigen Spiel zur Verfügung stehen werden.

Bei dem ersten Charakter handelt es sich um den Pegasus Seiya, den die Fans aus der Martial Arts Manga Serie “Saint Seiya” kennen, die der Feder des japanischen Autors und Illustrators Masami Kurumada entsprang. Der zweite Charakter ist Allen Walker – ein Exorzist des Schwarzen Ordens aus “D.Gray-man” – einer ebenfalls bekannten und beliebten Manga Serie, die von Katsura Hoshino geschrieben und illustriert wurde.

Dank dem Crossover-Projekt werden diese beiden Charaktere erstmals in einem Spiel vertreten sein. Allen Walker soll in J-Stars Victory VS allerdings nur als Unterstützungscharakter fungieren.

In der kommenden Ausgabe von “Jump”, die am 21. Januar 2014 erscheinen wird, soll zudem noch ein dritter Charakter enthüllt werden. Das Spiel, das sich vor allem auf “Team Battle Action” fokussiert, soll am 19. März 2014 veröffentlicht werden. Im folgenden Trailer kannst du schon mal selbst einen Blick auf das Crossover-Projekt werfen. Viel Spaß!

PS3/PS Vita「Jスターズ ビクトリーバーサス」第3弾PV 殺せんせー・ネウロ参戦ver.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!