Viel Neues bei Ponyrama! Im Reiterhof-Browsergame ging heute ein großes Update mit jeder Menge neuen Features online. So kannst du u.a. Gebäude, Deko und Co. ab sofort in deinem Inventar unterstellen und verschiedene Aufträge erledigen. Für Unterhaltung sorgt nun eine passende Hintergrundmusik.

Aufträge bei Ponyrama

Klickst du in der unteren Menüleiste auf den Button „Aufträge“ (recht neben dem Pokal), öffnet sich folgendes Fenster:

Hinter jeder Auftragskarte verbergen sich vier Aufgaben. Klickst du eine Karte an, dreht sich diese um und du siehst, welche Aufgaben dich erwarten. Wählst du eine Aufgabe aus, erhältst du Infos dazu und kannst sie mit einem Klick auf den grünen Haken annehmen. Dann beginnt die Zeit zu laufen und du kannst die Aufgabe erledigen.

In welcher Reihenfolge du die Auftragskarten aufdeckst und die Aufgaben erledigst, ist dabei dir überlassen. Du kannst jedoch immer nur eine Aufgabe gleichzeitig erledigen. Hast du also eine angenommen, musst du diese zunächst absolvieren, abbrechen oder warten, bis die Zeit abgelaufen ist, bevor du eine neue aktivieren kannst. Hast du eine Aufgabe erfolgreich erledigt, färbt sich 1/4 der betreffenden Auftragskarte rot.

Das Ponyrama-Team weist darauf hin, dass bei einigen Aufgaben Kleeblätter gefunden werden müssen. Diese sind laut Team allerdings noch nicht im Spiel, weshalb du diese Aufgaben vorerst noch nicht annehmen kannst.

Dein Inventar

Ab sofort hast du die Möglichkeit, Gegenstände wie Ställe und Deko in deinem Inventar unterzubringen, das du im Lager findest. Um etwas ins Inventar zu verfrachten, klickst du einfach das Symbol „Objekte ins Lager bewegen“ im Multifunktions-Tool an und wählst dann das entsprechende Objekt aus.

Hast du etwas im Inventar untergebracht, kannst du es später entweder verkaufen oder wieder auf deinem Hof aufstellen. Pferde oder Gebäude mit Pferden können übrigens nicht ins Inventar gestellt werden.

» Mehr zu Ponyrama

 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News