Infinite Crisis - Free2Play-MOBA angekündigtWarner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment kündigten vor Kurzem das Free2Play-MOBA Infinite Crisis an, das im DC-Multiversum angesiedelt ist und im Herbst 2013 erscheinen soll. Entwickelt wird das Spiel von Turbine, die sich in der Vergangenheit u.a. für Der Herr der Ringe Online verantwortlich zeichneten.

Noch in diesem Jahr soll Infinite Crisis für den PC erscheinen. Im MOBA (Multiplayer Online Battle Arena)-Spiel werden den Spielern eine große Vielfalt von Helden und Schurken aus dem DC-Multiversum zur Verfügung stehen, darunter beispielweise Nightmare Batman oder Gaslight Catwoman, die Seite an Seite mit bekannten Charakteren wie Green Lantern oder The Flash kämpfen.

Laut Martin Tremblay, seines Zeichens Präsident von Warner Bros. Interactive Entertainment, freue man sich sehr, das MOBA-Genre mit Infinite Crisis um ein kompetitives Spielerlebnis zu erweitern, bei dem die Geschichte und die Charaktere der DC Comics im Mittelpunkt stehen. Turbine sei ein Pionier im Bereich der Online-Games und werde in Verbindung mit den DC Comics ein Spielkonzept vorlegen, das die Grenzen des MOBA-Genre neu definiere.

Zusammen mit der Ankündigung veröffentlichten die Macher auch einen ersten Trailer zu Infinite Crisis, der einen Eindruck vom Spiel vermittelt. Eine Anmeldung zur anstehenden Beta-Phase ist ebenfalls bereits möglich. Mehr dazu erfährst du auf der offiziellen Webseite des Spiels!

Infinite Crisis Announce Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Infinite Crisis: Free2Play-MOBA im DC-Multiversum erscheint im Herbst 2013"

Mhh an sich finde ich die Idee ja gar nicht mal so übel. Ich meine hee wo hat man schon mal die Möglichkeit die DC Helden zu spielen und dann noch aus verschiedenen Dimensionen.
Mal schauen wie sich das dann spielerisch auswirkt. Und vor allem ob die Spieler das ganze auch tragen. Sowas ist ja nicht selbstverständlich.