Fans des kommenden Action-Adventures Infamous: Second Son, die bereits mit Spannung dem Release entgegen fiebern, dürfte diese Nachricht sicher ganz besonders freuen. Wie die Macher vor Kurzem via Twitter verkündet haben, hat der PlayStation 4-exklusive Open-World-Titel endlich den Gold-Status erreicht und wird somit pünktlich in den Regalen stehen.

Die erfreuliche Nachricht twitterte Jason Conell, seines Zeichens Rendering und Tech Art Lead bei Sucker Punch Productions, vor Kurzem auf seinem Account. Dem angepeilten Release im März steht somit nichts mehr im Wege!

Mit Infamous: Second Son bringen die Mannen von Sucker Punch den mittlerweile dritten Teil der Spielreihe exklusiv für die PlayStation 4 heraus. Anders als in den beiden Vorgängern steuern die Spieler nicht mehr den alten Protagonisten Cole MacGrath, sondern erhalten mit dem 25-jährigen Graffiti-Künstler Delsin Rowe einen komplett neuen Charakter, der seine Fähigkeiten noch erforschen muss.

Der dritte Teil der Reihe spielt rund sieben Jahre nach den Ereignissen in Infamous 2 und ist in Seattle (Washington) angesiedelt, wo sich Rowe mit der sogenannten “Abteilung für Vereinten Schutz” auseinandersetzen muss, die Jagd auf die Menschen mit übernatürlichen Kräften macht.

Im Verlauf der Geschichte wird der Spieler vor verschiedenen moralischen Entscheidungen gestellt und kann sich durch die eigenen Spielweise zu einem guten oder bösen Charakter entwickeln. Diese Entwicklung soll wiederum den weiteren Verlauf des Spiels beeinflussen. Infamous: Second Son wird am 21. März 2014 exklusiv für Sonys PlayStation 4 im Handel erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche