Ist Housing für ESO geplant und werkelt ZeniMax vielleicht sogar schon an einem solchen Feature? Diese Frage dürfte sicherlich einige Spieler nach wie vor beschäftigen. Zum Thema eigene Unterkunft haben sich die Entwickler in der Vergangenheit bereits spärlich geäußert.

So hieß es z.B. im Juni 2013, dass zumindest zum Release keine entsprechende Funktion geplant sei – was sich ja auch bewahrheitet hat. In einer Reddit-Fragerunde erklärte Community Managerin Jessica Folsom Anfang Mai, dass man Housing wirklich gerne umsetzen würde, es allerdings richtig machen wolle und noch keinen Zeitrahmen nennen könne.

Auch Creative Director Paul Sage hat sich vor Kurzem in einem Interview mit IGN noch einmal zum Thema geäußert und im Wesentlichen die Aussage von Jessica Folsom bestätigt.

„Wenn wir zum Spieler-Housing kommen – und ich denke, das ist eines der Dinge, zu dem du bei einem Spiel kommen willst, das schon lange läuft – muss es etwas sein, dass anders und gut gemacht ist. Das ist alles was ich sagen kann. Wir haben derzeit keine festen Pläne für etwas rund um Housing“.

Hört sich also nach wir vor danach an, als würden die Entwickler Housing gerne ins Spiel bringen. Bis es soweit ist, wird aber mit Sicherheit noch einige Zeit vergehen. Wir halten dich natürlich über Neuigkeiten auf dem Laufenden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche