Über den mittlerweile vierten Teil der Mass Effect-Saga ist bis heute kaum etwas bekannt. Zwar wissen die Fans bereits, dass BioWare längst fleißig an einem neuen Ableger der Sci-Fi-Rollenspielreihe werkelt, worum es in diesem storytechnisch gehen wird, darüber schweigen sich die Macher noch aus. Auch wird der Nachfolger offenbar nicht Mass Effect 4 heißen.

Das zumindest lässt ein aktueller Tweet des BioWare Gameplay Designers Manveer Heir vermuten. Dieser wendete sich vor Kurzem mit folgenden Worten an die Medien: “Liebe Presse, hört auf es als Mass Effect 4 zu bezeichnen. Niemand hier bei BioWare hat jemals gesagt, dass es Mass Effect 4 heißt. Bis auf Weiteres heißt es ‘das nächste Mass Effect’.”

Einer der Follower fragte darauf hin: “Nur aus Neugier, wieso habt ihr es nicht einfach unter dem richtigen Namen angekündigt? Enthält der Titel potentielle Spoiler? Anderenfalls verstehe ich es nicht.”

Heir schrieb zurück und antwortete: “Vielleicht wurde es noch nicht endgültig festgelegt? Vielleicht ist es ein Spoiler? Vielleicht wollen wir es auch für die große Enthüllung aufsparen? Da gibt es viele mögliche Gründe dafür.”

Die Reaktion der Entwickler zeit somit deutlich, dass das Spiel mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht unter dem Namen Mass Effect 4 erscheinen wird. Da die Geschichte um Commander Shepard abgeschlossen ist, wäre ein Titel ohne Ziffer und mit einem passenden Beinamen vermutlich sinnvoller. Gut möglich, dass wir schon in der kommenden Woche auf der diesjährigen Comic-Con in San Diego mehr zu dem Thema erfahren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!