Hitman Absolution Audioaufnahmen

In einem rund vierminütigen Video sprechen Audio Director Thomas Bärtschi und sein Team über die Herausforderungen bei den Aufnahmen, über ihre Inspirationsquellen und über die Wichtigkeit hochqualitativer Dialoge in Hitman Absolution. Das Video zeigt auch die Schauspielerin Shannyn Sossamon bei den Motion-Capture-Aufnahmen für das Spiel. Diese wird in Hitman Absolution der Figur „Jade“ ihre Stimme leihen.

Dynamische Soundkulisse

So waren das komplette Sounddesign und der filmische Soundtrack des Spiels von Beginn an die zentralen Schwerpunkte bei der Entwicklung des Spiels. Die Herausforderung dabei war laut Game Director Tore Blystad, das komplette Audiodesign so zu gestalten, dass es sich in einem Spiel wie Hitman Absolution mit einer Welt, in der Spieler ihre Handlungen selbst bestimmen, zu jederzeit dynamisch ändert und sich an die jeweilige Situation anpassen kann.

Um das epische Element der früheren Hitman-Reihe zu bewahren, gleichzeitig jedoch auch einen düsteren Sound zu kreieren, ließ sich das Audio-Team von Hitman Absolution von den großen Hollywood-Soundtracks inspirieren. „Wir wollten das epische Element der früheren Hitman-Serie erhalten, die Musik jedoch noch etwas düstere gestalten“, erklärt Bärtschi. „Deshalb haben wir jetzt die glatt polierte Hollywood-Musik und die dunklere, angespanntere Aggressivität“. Erst die Synergie dieser beiden Welten mache den Soundtrack zu Hitman Absolution perfekt, betont der Audio Director.

Dialoge und Inspiration

Einen großen Teil ihrer Inspirationen bezog das Team bei der Entwicklung des Sounds aus den zahl- und abwechslungsreichen Umgebungen des Spiels. Für diese war auch ein abwechslungsreicher Soundtrack nötig. So wird jedes kleine musikalische Element perfekt auf die Situation und die Reaktion der KI im Spiel angepasst.

Das Hauptthema des Soundtracks fließt dabei auch in die anderen Tracks ein, welche beispielsweise für den Hintergrundsound oder actiongeladene Parts zuständig sind. So fügen sich alle Titel nahtlos ineinander und erzeugen eine stimmige Soundkulisse.

Die Arbeit mit den Dialogen im Spiel fiel bei Hitman Absolution völlig anders aus als noch bei den früheren Titeln der Reihe. So hatte das Team die Gelegenheit, mit großartigen amerikanischen Sprechern zusammenzuarbeiten. Während man bei den früheren Titeln noch eine Menge ADR-Aufnahmen machte, konnte man die Stimmen dieses Mal gleichzeititg aufnehmen, da die Sprecher während der Motion-Capture-Aufnahmen im Studio waren. Dies verleiht den Dialogen eine Menge Glaubwürdigkeit und wirkt sich somit auch positiv auf die gesamte Story im Spiel aus.

„Die Dialoge sind das wichtigste Audio-Element im Spiel. Nicht die Musik, nicht die Soundeffekte. Wenn der Dialog nicht glaubwürdig ist und die Geschichte nicht richtig erzählt, dann hat man kein Spiel“, so Bärtschi.

Star-Aufgebot für die Sprechrollen

Für die Tonaufnahmen holte sich Entwickler IO Interactive einige bekannte Schauspieler ins Team. So wird David Bateson, der bereits in allen früheren Titeln der Hitman-Reihe Agent 47 seine Stimme lieh, wieder die Stimme des Profikillers verkörpern. Keith Carradine (Nashville, Dexter, Big Bang Theory) wird den Haupt-Antagonisten im Spiel sprechen, während Marsha Thomason (Lost) die frühere Auftraggeberin des 47, Diana Burnwood, synchronisieren wird.

Außerdem als Sprecher dabei: Powers Boothe (Men of Honor, Cin City), Vivica A. Fox (Kill Bill, Blast), Jonathan Adams (The Rocky Horror Picture Show), Traci Lords, die bereits in anderen Spielen wie True Crime, Ground Control 2 und Defender ihre Stimme lieh, Steven Bauer (Breaking Bad, Fast Lane), Isabelle Fuhrman (The Hunger Games), Larry Cedar, auch aus Spielen wie Socom 2: US Navy Seals (als Vandal) und EverQuest 2 bekannt, Jon Gries (Cold Case,  CSI: New York) und Isaac Singleton (Fluch der Karibik, Planet der Affen).

Hitman Absolution wird am 20. November 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Weitere Informationen kannst du auf der offiziellen Seite zum Spiel nachlesen.

Hitman Absolution – Dynamic Audio [EU]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche