Hitman Absolution StoryIn wenigen Tagen wird Hitman Absolution, das neue Action-Abenteuer um den Attentäter mit dem Strichcode auf dem Nacken, erscheinen. Viel ist über die Geschichte von Hitman Absolution noch nicht bekannt, daher umreißen wir die Handlung ein wenig und schauen uns die Infos an, die bisher aufgetaucht sind. Eines ist bisher jedoch schon sicher: Die Story in Hitman Absolution wird die bisher persönlichste in der Geschichte der Spielserie werden!

Ein Ende und ein Anfang

Der vorherige Teil der Reihe, welcher auf den Namen „Blood Money“ hörte, endete mit dem Tod des ehemaligen FBI-Direktors Alexander Leland Cayne, der mit einer Geheimorganisation namens Alpha Zerox unter einer Decke steckte. Daraufhin täuschte der Auftragskiller mit dem Codenamen 47 mit Hilfe seiner Auftragsgeberin Diana Burnwood seinen eigenen Tod vor, um spurlos von der Bildfläche zu verschwinden. Weder ICA noch Diana haben gegen Ende von Blood Money Kenntnis über den exakten Aufenthaltsort des Attentäters.

In Hitman Absolution taucht der genetisch manipulierte und erbarmungslose Agent 47 wieder aus der Versenkung auf und muss im Auftrag einer geheimen Organisation eben die Diana töten, zu der er als einzige Person in der Vergangenheit ein halbwegs menschliches Verhältnis pflegte. Diese wurde als Abtrünnig eingestuft und steht fortan auf der Abschussliste der Organisation.

Babysitter in spe

An dieser Stelle erfährt Handlung eine recht ungewöhnliche Wendung. Als Agent 47 die Sicherheitsmaßnahmen des Gebäudes umgeht und die zahlreichen Wachen ausschaltet, entdeckt er ein kleines Mädchen namens Victoria,  das sich in der Obhut des Opfers befindet. Bevor Diana ihr Leben aushaucht, bittet sie 47, das Mädchen von der Organisation zu beschützen und fortan spielt der grimmige Agent ihren Aufpasser.

Gewisse Parallelen lassen sich hier zu Luc Bessons Film „Léon der Profi“ erkennen. Der gewissenlose Killer ist doch nicht so gewissenlos, wie er scheint. Zweifellos wird der Hauptcharakter in der Geschichte von Hitman Absolution eine menschliche Wandlung durchmachen.

Wir sind gespannt, wie gut das alles zu dem alten 47 passt und ob die Entwickler am Ende genügend Spannung in der Story aufbauen können, um eine durchgehend interessante Handlung zu garantieren. Weitere Infos zum Spiel gibt es auf unserer Hitman Absolution-Übersichtsseite!

Tipp: Wo du Hitman Absolution für den PC aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Hitman Absolution-Preisvergleich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche