Nachdem IO Interactive und Square Enix bereits Mitte Januar die Arbeit an dem nächsten Ableger der Hitman-Reihe offiziell bestätigt haben, ist es ziemlich ruhig um den glatzköpfigen Auftragskiller geworden. Anfang vergangener Woche kündigten die Entwickler dann mit einem Beitrag im offiziellen Forum einen neuen Blogeintrag an, der nun veröffentlicht wurde.

Erste Konzeptzeichnung enthüllt

Allzu viele Details zum Spiel gab es leider nicht, dafür wurde eine erste Konzeptzeichnung zum neuen Ableger präsentiert. Das Bild (siehe oben) zeigt uns den Agent 47, wie er in Richtung eines großen und gut bewachten Gebäudes blickt. Auch einige Passanten und Fahrzeuge sind zu sehen.

Nach Angaben der Entwickler ist der gezeigte Ort in Mitteleuropa angesiedelt. Das komplette Gebäude samt Außenbereich sollen dabei im fertigen Spiel frei begehbar sein, so dass man erneut mehrere Wege und Möglichkeiten haben wird, an sein Ziel zu gelangen. Die präsentierte Umgebung soll zudem laut den Machern größer sein als jeder Schauplatz in Hitman Absolution.

Entwickler dämpfen die Erwartungen für die E3 2014

Im neuen Beitrag kommen die Entwickler auch auf die bevorstehende E3 2014 zu sprechen und versuchen die Erwartungen der Fans zu dämpfen, um Enttäuschungen schon im Vorfeld vorzubeugen. Allzu viel zu sehen wird es dieses Jahr leider nicht geben.

“Zuallererst: Wir haben eine Menge Leute darüber reden sehen, was wir möglicherweise alles dieses Jahr zu der E3 mitbringen würden. Wir wissen, dass das Schlimmste ist, auf etwas zu hoffen, das nicht auftritt, weshalb wir euch wissen lassen wollten, dass Hitman noch eine Weile unter Verschluss bleiben wird.“

“Wir konzentrieren all unsere Zeit und Bemühungen darauf, das bestmögliche Hitman-Spiel zu erschaffen. Das ist unsere höchste Priorität und wir wollen die verfügbaren Ressourcen nicht darauf verschwenden, etwas zu zeigen, bevor es fertig ist”, so die Entwickler.

Nichtsdestotrotz will man die Fans weiterhin bei Laune halten und das eine oder andere Detail in den nächsten Wochen und Monaten enthüllen. Eine richtige Vorstellung des Titels wird es allerdings erst geben, wenn die Macher das Gefühl haben, dafür bereit zu sein. Den kompletten Beitrag kannst du dir auf dem offiziellen Blog zu Gemüte führen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Hitman Absolution: Erste Konzeptzeichnung zum Nachfolger enthüllt – Entwickler dämpfen Erwartungen für die E3 2014"

Vom Aussehen her würde ich auf Frankreich tippen. Ich musste sogar ganz kurz überlegen ob es ein Konzept Bild ist oder ein Screenshot so einfach zu erkennen ist das gar nicht finde ich.