Schon im Vorfeld kündigte Ninja Theory an, ein neues Projekt auf der Sony-Pressekonferenz zur gamescom 2014 zeigen zu wollen. Im Zuge der Präsentation wurde der Titel dann mit einem eindrucksvollen CGI-Trailer enthüllt. Details zu dem als Hellblade vorgestellten Spiel oder konkrete Infos zu den unterstützen Plattformen wurden allerdings bisher noch nicht verraten.

Auch ist unklar, zu welchem Genre der Titel gehören wird. Geht man allerdings davon aus, dass sich das Studio in diesem Punkt treu bleibt, dürfte es sich dabei höchstwahrscheinlich erneut um ein Action-Adventure mit Hack and Slash-Elementen handeln, denn neben Heavenly Sword zeichneten sich die Macher in der Vergangenheit unter anderem auch für Enslaved: Odyssey to the West sowie das Remake von Devil May Cry verantwortlich.

Wie Jim Ryan, seines Zeichens President und CEO von Sony Computer Entertainment Europe, direkt nach der Präsentation anmerkte, handelt es sich bei Hellblade um kein Exklusivtitel. Allerdings betonte er auch, dass das Spiel “im Konsolenbereich zuerst auf der PS4 erscheinen wird”. Man kann also davon ausgehen, dass auch PC- und Xbox One-Besitzer in den Genuss des Titels kommen werden.

Sobald weitere Infos zu Hellblade auftauchen, werden wir darüber berichten. Den besagten CGI-Trailer kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!

Hellblade TRAILER | #PlayStationGC


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!