Am vergangenen Wochenende fand die zweite Ausgabe des Hearthstone-Turniers „Tavern Takeover“ statt, das von PvP Live organisiert wurde. Daran teilgenommen haben wieder diverse bekannte Hearthstone-Spieler, darunter etwa Gnimsh, StrifeCro, Savjz und Trump. Wer letztendlich den Sieg – und das Preisgeld von 1.500$ – mit nach Hause nehmen konnte und mit welchen Decks die vier Halbfinalisten angetreten sind, erfährst du hier!

Angetreten sind beim Tavern Takeover #2 insgesamt 8 Spieler, die sich im Best of 5-Format gemessen haben. Wie bereits aus anderen Turnieren bekannt, galt dabei: Jeder Spieler tritt mit drei Decks an. Verliert er ein Spiel mit einem Deck, kann dieses gegen den aktuellen Gegner nicht mehr verwendet werden.

Das große Finale hingegen wurde im Best of 7-Format gespielt. Der Turnier-Sieger musste also vier Spiele gegen sich entscheiden. Hier galt die Zusatzregel: Wurden alle drei Decks eines Spielers besiegt, darf er ein Deck zum zweiten Mal wählen.

Hinter dem folgenden Spoiler-Tag findest du den Turnierplan mit den Ergebnissen aller Partien:

Decks der besten drei Spieler

Die Decks der besten drei Spieler des Turniers haben wir an dieser Stelle für dich gesammelt.

Finale im Video

Wer sich das große Finale des Turniers noch einmal ansehen möchte, findet alle Spiele hinter dem folgenden Spoiler-Tag.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche