Hearthstone - Beta-SchildIm Rahmen der BlizzCon kündigten die Entwickler an, dass Hearthstone voraussichtlich im Dezember in die Open Beta starten wird. Auch Community Manager Aratil hat sich nun noch einmal zum Thema geäußert und u.a. verraten, dass Hearthstone sich bereits in der öffentlichen Testphase befinden würde, wenn alles so gelaufen wäre wie ursprünglich geplant.

Die Realität sei allerdings, dass man in der Closed Beta auf einige bedeutende Probleme gestoßen sei. Anschließend betonte er noch einmal, dass das aktuelle Ziel sei, die Open Beta im kommenden Monat zu starten. Ob das tatsächlich klappe, hänge allerdings davon ab, wie viele Probleme man bis dahin beheben könne. Abhängig davon könne es auch passieren, dass die Open Beta doch erst nächstes Jahr startet.

Ein Spieler merkte zudem an, er habe das Gefühl, dass Blizzard die Closed Beta absichtlich strecken würde – um den Hype zu vergrößern und die Open Beta pünktlich zu Weihnachten zu veröffentlichen, um vom erhöhten Verlangen der Leute, zu dieser Zeit Geld auszugeben, zu profitieren. Eine solide Geschäftsstrategie eben.

Zu dieser Äußerung fand Aratil aber ebenfalls deutliche Worte. Weihnachten und damit verbunden mehr Geld bei den Spielern habe absolut keinen Einfluss darauf, wann Hearthstone in die Open Beta starte. „Ich kann euch versichern, dass die aktuellen Stabilitäts- und Gameplay-Probleme kein Teil einer „soliden Geschäftsstragie“ sind“, so der Community Manager.

Zitat von Aratil

Our number one goal right now is to get Hearthstone into open beta as fast as possible for the very reasons that you stated. In fact, if everything went according to our initial plans, Hearthstone should already be in open beta now. However, the reality is that we ran into a number of significant issues resulting in where we are today.

As announced at BlizzCon, our current target is to enter open beta next month, but that is largely dependent on how many issues we are able to address by that time, and can very easily slip into next year depending on the situation. Christmas spending urges have absolutely no bearing on when Hearthstone will enter open beta. In fact, I can assure you that the current stability and gameplay issues are not a part of „sound business strategy“.

In einem weiteren Beitrag betonte Aratil zudem noch einmal, dass mittlerweile bereits über 1 Million Beta-Einladungen versendet wurden – ein Großteil davon über den Beta Opt-In Prozess. Das bedeute, dass weit über 15% der interessierten Spieler Hearthstone bereits spielen könnten.

Zitat von Aratil

As noted before, we have sent out over 1 million beta invites, the majority of which was through the beta opt-in process. This does mean that far more than 15% of interested players have received invites to the Hearthstone closed beta. In regards to development, we have announced most of what we are working on at the moment, and you can read more about it here.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!