Vor über einem halben Jahr kündigte Blizzard im Rahmen der BlizzCon im November 2013 ein brandneues Feature für Hearthstone an: Die Abenteuer. Das erste Abenteuer „Der Fluch von Naxxramas“ steht kurz vor der Veröffentlichung.

Höchste Zeit also, um alle bekannten Infos dazu noch einmal zusammenzufassen. Erfahre hier mehr zu den Flügel und Bossen von Naxxramas, den erspielbaren Karten, den Klassenherausforderungen und mehr!

Was ist ein Abenteuer?

Hurra, das erste Hearthstone-Abenteuer kommt… doch Moment mal, was soll das eigentlich sein, ein Abenteuer? Laut Blizzard handelt es sich dabei um ein fokussiertes PvE-Singleplayer-Erlebnis, in dem du gegen eine Reihe von Bossen antreten wirst, die vom Computer gesteuert werden.

Der Kampf gegen die Bosse – die hart, einzigartig und interessant sein sollen – wartet natürlich auch mit einer Belohnung auf: Es gibt brandneue Karten zu erspielen.

Spielmodi in Naxxramas

Naxxramas wird offenbar insgesamt drei verschiedene Spielmodi bieten. Neben dem Normal-Modus, in dem man sich durch die einzelnen Flügel spielt und die dort beheimateten Bosse besiegt, gibt es außerdem den Heroischen Modus und die Klassenherausforderungen.

Hat man alle Bosse in jedem vorgegebenen Flügel zum ersten Mal bezwungen, wird der heroische Modus für diesen Flügel freigeschaltet. Die Bosse sind darin dann bedeutend schwerer und stellen eine wahre Herausforderung selbst für erfahrene Spieler dar. Wer es schafft, alle Naxx-Bosse im heroischen Modus zu bezwingen, kann sich über einen neuen Kartenrücken freuen.

Mehr zu den Klassenherausforderungen erfährst du weiter unten.

Flügel und Bosse in Naxxramas

Naxxramas besteht aus 5 Flügel. Diese werden allerdings nicht alle von Anfang an geöffnet sein. In guter alter WoW-Manier öffnen diese auch in Hearthstone im Verlauf von 5 Woche – jede Woche kommt also ein neuer Flügel dazu, bis nach 5 Wochen schließlich alle 5 geöffnet sind.

Der erste Flügel steht allen Spielern kostenlos zur Verfügung, die weiteren können wahlweise mit InGame-Gold oder Echtgeld geöffnet werden. Sobald du einen Flügel freigeschaltet hast, ist dieser permanent geöffnet und du kannst ihn so oft spielen, wie du möchtest.

In Naxxramas erwarten dich insgesamt 15 Bosse, die sich folgendermaßen auf die 5 Flügel verteilen. Tipp: Mehr zur den Bossen erfährst du in unserem Artikel über die Geschichte von Naxxramas.

1. Arachnidenviertel

  • Gruftlord Anub’Rekhan
  • Großwitwe Faerlina
  • Maexxna

2. Seuchenviertel

  • Noth, der Seuchenfürst
  • Heigan, der Unreine – Helden-Fähigkeit „Eruption“: Fügt dem feindlichen Diener, der sich ganz links befindet, 2 Schaden zu.
  • Loatheb

3. Militärviertel

  • Instrukteur Razuvious
  • Gothik, der Ernter
  • Vier Reiter

4. Kontruktviertel

  • Flickwerk
  • Grobbulus
  • Gluth
  • Thaddius

5. Frostwyrmhort

  • Sapphiron
  • Kel’Thuzad

Klassenherausforderungen

Für jede der neuen Hearthstone-Klassen wird es in Naxxramas zudem eine Klassenherausforderung geben. Im Rahmen dieser Herausforderungen tritt man noch einmal gegen einen spezifischen Naxxramas-Boss an, den man offenbar vorher einmal im Normal-Modus besiegt haben muss.

In dieser Partie wird laut Blizzard allerdings „auf ganz neue Art getestet, wie gut ihr eine bestimmte Klasse beherrscht“. Gerüchten zufolge erhält man bei den Klassenherausforderungen ein vorgefertigtes Deck, mit dem man dann gegen den Boss antritt.

30 neue Karten

Wie Blizzard in der Vergangenheit bereits offiziell bestätigt hat, wird es in Naxxramas 30 neue Karten zu erspielen geben – viele davon mit dem Thema Todesröcheln. Die Karten sind ausschließlich in Naxxramas erhältlich, können also nicht hergestellt (oder entzaubert) werden. In der Arena sind diese verfügbar, sobald der jeweilige Flügel von Blizzard online gestellt wurde, unabhängig davon ob man sie besitzt oder nicht.

Wie die Entwickler ebenfalls bereits bestätigt haben, ist die Kartenverteilung in Naxxramas nicht zufällig. So ist jedem Boss z.B. eine bestimmte Karte zugeordnet, die es bei ihm zu erspielen gibt. Die 30 Karten verteilen sich innerhalb von Naxxramas wie folgt:

  • Es gibt 15 Bosse. Für den Sieg über jeden der Bosse gibt es jeweils eine spezifische Karte – insgesamt also 15 Karten.
  • Es gibt 5 Flügel. Für den Abschluss jedes Flügels gibt es jeweils eine spezifische legendäre Karte – insgesamt also 5 Karten.
  • Es gibt 9 Klassenherausforderungen. Für den Abschluss jeder Herausforderung gibt es jeweils eine spezifische Karte – insgesamt also 9 Karten.

Unklar ist derzeit noch, wie sich die 30. Karte erspielen lassen wird. Möglich ist, dass es nach den Flügeln noch einen finalen Boss gibt, der ebenfalls eine legendäre Karte beschert – dies ist allerdings nicht offiziell bestätigt. Weitere Details erfährst du in unserem Artikel So lassen sich die 30 neuen Karten in Naxxramas erspielen.

Einige der 30 neuen Karten hat Blizzard bereits offiziell enthüllt. Du findest diese im Überblick hier: Alle bekannten neuen Naxxramas-Karten.

Neues Spielbrett und Naxx-Kartenrücken

Aufwarten wird Naxxramas außerdem mit einem brandneuen Spielbrett. Das sieht so aus:

Hearthstone - Naxxramas Spielbrett

Als Belohnung für das Erreichen von Rang 20 in der aktuell laufenden vierten Saison für gewertete Spiele, die noch bis zum 31.07.2014 läuft, gibt es zudem einen Naxxramas-Kartenrücken (wird am Saison-Ende freigeschaltet).

Hearthstone - Karten-Rücken Naxxramas

Release von Naxxramas

Ein genaues Release-Datum für Naxxramas steht derzeit noch nicht fest. Nachdem Blizzard zunächst davon sprach, dass das Abenteuer im Sommer online gehen wird, wurde der Zeitraum mittlerweile aber immerhin eingeschränkt. Nach aktuellem Stand soll Naxxramas im Laufe des Juli online gehen.

Das kostet Naxxramas

Wie bereits erwähnt, wird Naxxramas aus fünf Flügel bestehen, die einzeln freigeschaltet werden. Der erste Flügel wird dabei allen Spielern kostenlos zur Verfügung stehen, die weiteren können dann wahlweise mit InGame-Gold oder Echtgeld permanent geöffnet werden.

Blizzard hat sich bisher noch nicht offiziell zur Preisstruktur geäußert. Gerüchte gab es in der Vergangenheit allerdings bereits jede Menge. So tauchte bereits im Mai z.B. ein angebliches Leak auf, demzufolge für Naxxramas insgesamt 5.000 Gold fällig werden könnten. Jüngsten Gerüchten zufolge könnte jeder Flügel mit 600 Gold zu Buche schlagen.

——————–

Update am 08.07.2014: Die Preise für Naxxramas stehen fest – pro Flügel werden 700 Gold bzw. 5,99 € fällig. Wer mehrere Flügel auf einmal freischalten möchte, kann ein Paket erwerben und von einem Rabatt profitieren. Weitere Details dazu in unserem Artikel So viel wird Naxxramas kosten! – Preise für die Flügel offiziell enthüllt

Hab ich noch Informationen vergessen, die zu Naxxramas bereits bekannt sind? Dann schreib einen Kommentar! 🙂


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche