Hearthstone - Valeera Sanguinar ArtworkIm Sommer diesen Jahres soll die Beta von Hearthstone starten. Bereits in der Testphase wird es möglich sein, Kartenpackungen zu erwerben. Wie Community Manager Phenteo nun erneut bestätigte, werden Spieler das während der Beta ausgegebene Geld nicht verlieren, wenn das Spiel offiziell startet. Vielmehr gibt es dann neue, ungeöffnete Kartenpakete.

Bereits im Rahmen der Ankündigung von Hearthstone bestätigte Blizzard, dass in der Beta Kartenpackungen erworben werden können. Die Kartensammlungen der Spieler werde man zwar zum offiziellen Release zurücksetzen, Käufer würden als Entschädigung jedoch neue Kartenpackungen erhalten.

Im offiziellen Forum betonte Community Manager Phenteo nun noch einmal explizit, dass Spieler in der Beta ausgegebenes Geld keinesfalls verlieren würden. Vor dem Launch werde man in der Tat die Sammlungen zurücksetzen, sodass auch alle gekauften Karten verschwinden würden.

„Jedoch werden euch alle in der Beta getätigten Käufe durch neue, ungeöffnete Kartenpackungen erstattet. Beachtet bitte, dass diese nicht die gleichen Karten enthalten werden, die ihr aus Kartenpackungen in der Beta bekommen habt“, so Phenteo.

Weiterhin bestätigte der CM erneut, dass alle Spieler, die bereits in der Testphase Geld für Kartenpackungen ausgeben, mit einem besonderen Geschenk belohnt werden. Worum es sich dabei handelt, ist derzeit jedoch noch nicht bekannt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Hearthstone: „Ihr werdet das Geld, das ihr in der Beta ausgebt, nicht verlieren“ – Phenteo über den Kauf von Karten in der Testphase"

Und was ist mit Packs die man sich erspielt hat?

@SchnickSchnackLP Es hört sich so an, als würde man die im Zuge der Rücksetzung der Kartensammlung ersatzlos verlieren.

Naja, was solls… Wenn ich in die Beta komme, dann hauptsächlich um sie zu LPen…