Hearthstone - Collectible Card Game

Wie angekündigt präsentierte Blizzard auf der PAX East in Boston am heutigen Nachmittag ein neues Spiel an. Anders als im Vorfeld vermutet handelt es sich dabei jedoch nicht um das MOBA-Spiel Blizzard All-Stars, sondern um… Hearthstone: Heroes of Warcraft. Dahinter steckt nichts anderes als ein sogenanntes Collectible Card Game!

Strategiekartenspiel mit 9 epischen Warcraft-Helden

Blizzards nächstes Spiel wird ein Online-Sammelkartenspiel! Auf der heute gestarteten PAX East kündigte Blizzards Rob Pardo Hearthstone: Heroes of Warcraft offiziell an. Das Spiel ist im Warcraft-Universum angesiedelt und wird auf ein Free2Play-Modell setzen.

Spielern wird es möglich sein, einen von 9 epischen Warcraft-Helden auszuwählen und sich ein passendes Deck zusammenzustellen, um so mächtige Zauber wirken, heroische Waffen und Fähigkeiten einsetzen oder mächtige Charaktere beschwören zu können. In 1 vs 1-Kämpfen kann dem Gegner damit dann zu Leibe gerückt werden.

Ziel der Entwickler war es, das Spiel für jeden schnell zugänglich zu machen. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Erfahrungen der Spieler bereits im Warcraft-Universum oder mit Sammelkartenspielen gesammelt hat.

Über 300 verschiedene Karten

Verfügbar sein werden im Spiel über 300 verschiedene Karten. Erhältlich sind diese über Kartenpackungen, die jeweils 5 zufällige Karten enthalten. Die Packungen können sowohl gekauft werden (laut Pardo ist derzeit ein Preis von rund 1 Dollar pro Paket geplant) als auch erspielt werden. Dies wird zwar länger dauern, dennoch besteht die Möglichkeit, Hearthstone zu spielen, ohne Geld ausgeben zu müssen.

Wie aus Sammelkartenspielen bekannt, wird in jeder Packung auch die eine oder andere Karte enthalten sein, mit der man nichts anfangen kann. Nicht benötigte Karten können jedoch zerlegt werden, um aus den erhaltenen Materialien dann die Wunschkarte herzustellen.

Release noch 2013

Die Beta von Hearthstone soll im Sommer 2013 starten – eine Anmeldung dafür ist auf der offiziellen Webseite des Spiels bereits möglich. Offiziell erscheinen soll das Spiel ebenfalls noch in diesem Jahr.

Gespielt werden kann Hearthstone nicht nur auf dem PC und dem Mac, sondern auch auf dem iPad. Die iPad-Version wird dabei kurze Zeit nach der PC- und Mac-Version folgen.

» Diskussionsbedarf? Dann schau auf jeden Fall in unserem Hearthstone-Forum vorbei!

Hearthstone: Heroes of Warcraft – Cinematic


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Hearthstone: Heroes of Warcraft: Blizzard enthüllt Online-Strategiekartenspiel – Release noch 2013"

Puuuhhh gut das ich da gearbeitet habe und keine Zeit hatte so wichtig war es dann doch nicht 😀
Und Release diesen Jahres? Joa joa wer Blizzard glaubt wird Seelig 😀
Gut an sich mag ich ja TCGs aber die Frage ist halt warum solle ich noch eins neben den etablierten spielen? Magic ist ja ganz sicherlich nicht so groß auch auf dem PC weil es schlecht ist.
Natürlich hat Blizzard sein eigenen Scharm und wird besonders die Neulinge wieder in ihren Bann ziehen.
Mhh ich muss das erstmal speilen bevor ich irgendwas dazu sagen kann, so vom Trailer her sah es nett aus aber bei diesen TCGs ist es ja immer ganz wichtig das man es auch spielt. An den Trailer kann man es meist nicht ausmachen.

Irgendwie freu ich mich dann doch immer auf ejdes Blizz Spiel. 🙂 Naja, auf fast jedes. SC2 hat mich jetzt gar nicht gereizt, soll aber klasse sein, was man so hört.

Ein Strategiekartenspiel klingt nett. Bin gespannt!