In wenigen Tagen, genauer gesagt am kommenden Freitag, fällt im kalifornischen Anaheim der Startschuss für die diesjährige BlizzCon. In der letzten Zeit haben sich die Hinweise verdichtet, dass die Entwickler im Rahmen der Convention offiziell die erste große Erweiterung für Hearthstone vorstellen könnten. Jetzt ist auch ein möglicher Name aufgetaucht.

Anfang Oktober erklärte Production Director Jason Chayes in einem Interview z.B. nicht nur, dass es mehr als 100 neue Karten in der Erweiterung geben wird, sondern auch, dass weitere Details „sehr bald“ folgen. Bereits damals wurde vermutet, dass damit die BlizzCon gemeint ist.

Vor wenigen Tagen nun tauchten mysteriöse Blaupausen auf, zusammen mit einem eindeutigen Hinweis auf die BlizzCon. Irgendeine Enthüllung scheint für das Event also tatsächlich geplant zu sein.

Jetzt wurde außerdem bekannt, dass Blizzard für die Benelux-Länder am 28. Oktober einen Markenschutzantrag für „Eye of Azshara“ eingereicht hat. Könnte das der Name für die erste Hearthstone-Erweiterung sein? Warum das durchaus möglich wäre, erfährst du bei uns auf HearthstoneHeroes.de!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche