Hearthstone - Kommende Änderungen

Dass Diener in Hearthstone zum Teil beliebig die Plätze wechseln, ist bereits seit längerem ein bekannter Bug. Wie zahlreiche Spieler berichten, hat sich die Häufigkeit, in der das Problem auftritt, seit dem letzten Beta-Patch noch einmal deutlich erhöht. Das Ausspielen von Karten wie dem Verteidiger von Argus wird daher häufig zum reinen Glücksspiel. Ein Spieler hat nun Tipps gepostet, wie sich das Problem verhindern lässt.

Problem soll schnell behoben werden

In der vergangenen Nacht bestätigte Community Manager Aratil im offiziellen Forum, dass sich das Problem mit den Platz wechselnden Minions seit dem letzten Patch weiter verbreitet hat. Eine schnelle Lösung des Problems habe derzeit höchste Priorität. Der Fehler sei allerdings extrem komplex zu beheben.

Zitat von Aratil (Quelle)

We are aware that the issue with minions arbitrarily swapping places with other minions on the board has appeared to become more prevalent with the recent patch. This issue is one of our top priorities to resolve as soon as possible, but unfortunately has been extremely complex to fully resolve. We will provide additional updates once more information becomes available.

Workaround-Tipps

Auf Reddit hat der User SanDiegoDude heute einige Tipps veröffentlicht, mit denen sich das Problem offenbar verhindern lässt. Zwar will er keine 100%-ige Garantie geben, dass diese wirklich helfen, bei ihm ist der Bug seitdem allerdings nicht mehr aufgetreten.

Konkret empfiehlt SanDiegoDude folgendes:

  • Diener am ganz rechten bzw. ganz linken Ende des Spielfelds statt in der Mitte ausspielen.
  • Warten, bis Kampfschreie/Karteneffekte beendet wurden, bevor Karten ausgespielt werden.

Bis Blizzard den Bug behebt, sind diese Tipps auf jeden Fall einen Versuch wert! Hast du diese bereits ausprobiert und kannst berichten, ob sie bei dir funktioniert haben?


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche