TheChiv's Deck Spotlight "Kolento Legend Paladin"

Kolento ist in Hearthstone alles andere als ein Unbekannter, gilt er doch u.a. als einer der Spieler, die das Miracle Rogue in den letzten Monaten so populär gemacht haben. In der aktuell laufenden Saison 4 hat er auf den EU-Servern vor einigen Tagen bereits auf Legende (zeitweise sogar #1) geschafft.

Zum Einsatz kam dabei sein Midrange Paladin-Deck, das er selbst „Tauntadin“ nennt. YouTuber The Chiv hat sich nun die Zeit genommen, um das Deck im obigen Video ausführlich zu besprechen. Und auch die Jungs von BlizzPro haben das Deck (mit einer kleinen Variation bei den Karten – Harrison Jones anstatt Akolyth des Schmerzes) unter die Lupe genommen und es ausgiebig gespielt – das Video findest du direkt nach der Deckliste.

Tauntadin-Deck im Überblick

Kolentos Version des Tauntadin-Decks sieht folgendermaßen aus:

1x Demut
1x Elfenbogenschützin
2x Gleichheit
1x Heiliges Licht
2x Messerjongleur
2x Wilder Pyromant
1x Akolyth des Schmerzes
2x Erntegolem
2x Friedensbewahrer
2x Echtsilberchampion
1x Hammer des Zorns
2x Schildmeista von Sen’jin
1x Verteidiger von Argus
2x Weihe
2x Azurblauer Drache
1x Panischer Kodo
2x Sonnenläuferin
1x Wächter der Könige
1x Handauflegung
1x Tirion Fordring

Zum Deck-Planer

Kolento Pally


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche