Jeden Donnerstag findet der Heldenstammtisch auf HearthstoneHeroes.de statt. Sei ein echter Held und diskutiere mit Gastgeberin Eva über die wirklich wichtigen Dinge aus Hearthstone!

Vor knapp einer Woche ging bei Hearthstone der letzte große Patch online, mit dem gleichzeitig das offizielle Release eingeläutet wurde. Im Gepäck hatte das Update auch die bereits vor einigen Monaten angekündigten goldenen Helden-Porträts. Doch hat sich dadurch für dich etwas im Spiel geändert?

Ich muss sagen, dass mir die Idee mit den goldenen Helden-Porträts sehr gut gefällt. Der Weg, bis man eines davon erspielt hat, ist zwar lang, aber ich finde, man hat dadurch etwas, auf das man zuspielen kann – auch wenn es sich letztendlich nur um ein kosmetisches Schmankerl handelt. 🙂

Ich hab mich zwar auch vorher schon vorwiegend auf eine Klasse konzentriert, die sich allerdings doch halbwegs regelmäßig geändert hat. Seit der Implementierung des Sieg-Counters bin ich nun aber – abgesehen von den täglichen Quests – tatsächlich nur noch mit meinem Hexenmeister unterwegs (derzeit mit dem Hexer Zoo). Aktuell hab ich mit dem Helden knapp 50 Siege – wenn es so weitergeht also noch 10 Wochen und ich hab das goldene Porträt. 😉

Wie viele Siege konntest du seit der Einführung bereits sammeln? Hat sich durch die goldenen Helden etwas an deinem Spielverhalten geändert und ist ein goldenes Porträt überhaupt dein Ziel?


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche