Hearthstone - Aktueller Stand des Spiels

Bereits im Rahmen der Anündigung von Hearthstone im März hat Blizzard bekanntgegeben, dass die Beta im Sommer starten und das Spiel offiziell ebenfalls noch dieses Jahr erscheinen soll. Doch wie gehen die Arbeiten am Spiel voran? Und wann startet die Testphase endlich? In einem neuen Beitrag auf der offiziellen Hearthstone-Webseite ging Production Director Jason Chayes nun ausführlich auf den aktuellen Stand des Spiels ein!

Beta-Start nicht bereits in wenigen Tagen

Laut Chayes hat das Dev-Team letzte Woche einen wichtigen Meilenstein erreicht: Alle Features, die für die Veröffentlichung der Beta-Version geplant sind, sind nun ins Spiel implementiert. Nun konzentriere man sich auf das Beheben von Fehlern und die Verbesserung der Infrastruktur, die eine große Anzahl von Spielern unterstützen müsse.

In der letzten Woche habe man ganze 187 Fehler behoben, 30 goldene Karten hinzugefügt und 2 Donut-Schachteln vertilgt. 😉 Die Arbeiten würden insgesamt gut vorangehen. Auch wenn es vor der Veröffentlichung der Beta nicht gelingen werde, alle Bugs auszumerzen, halte man es dennoch für wichtig, alle Probleme zu beheben, die zu sehr vom eigentlichen Spielerlebnis ablenken würden.

Doch wie sieht es nun mit der Beta aus? Einen konkreten Starttermin konnte Chayes nicht nennen. Er erklärte lediglich, dass die Beta zwar nicht schon in wenigen Tagen, jedoch auch nicht erst in einigen Monaten veröffentlicht werde.

Plattformübergreifendes Spielen

Laut Chayes liegt die Priorität aktuell auf der Beta für PC und Mac. Das iPad habe man allerdings nicht vergessen und erst vor kurzem einen Meilenstein erreicht: „Eines der Mitglieder unseres Teams hatte sich mit der Hearthstone-App auf seinem iPad angemeldet, fand dort seinen Battle.net-Kumpel, der gerade am PC spielte, und fing an, mit ihm zu chatten. Es folgte ein hart umkämpftes plattformübergreifendes Duell“, verrät Chayes.

Belohnung für Beta-Tester

Wie Blizzard bereits angekündigt hat, wird es bereits in der Beta möglich sein, Kartenpackungen und Zugang zur Arena mit echtem Geld zu kaufen. Als kleines Dankeschön für das Testen des InGame-Shops werden alle Spieler, die sich in der Beta ein Kartenpaket oder Zugang zur Arena kaufen, mit der goldenen Version von Hochtüftler Mekkadrill (Gelbin Mekkatorque) belohnt!

„Die goldene Version von Hochtüftler Mekkadrill ist NICHT über das Herstellungssystem oder als Glückstreffer in einer Kartenpackung erhältlich“, so Chayes.

Den kompletten Beitrag des Production Directors kannst du bei uns auf HearthstoneHeroes.de lesen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche