Das Halo-Theme ist sicherlich eines der beliebtesten Musikstücke in der Gaming-Szene. Kein Wunder also, dass es nicht nur zig Variationen davon gibt, sondern es auch schon an vielen verschiedenen Orten gespielt wurde. Doch ein Mann trieb das Ganze jetzt auf die Spitze!

Dass Kirchen eine atemberaubende Klangkulisse liefern können, ist schon seit Jahrhunderten bekannt und dass diese dann meist zum Singen genutzt werden ist auch nichts Neues. Auch das Halo-Theme wurde hier und da schon in einer Kirche vorgetragen.

Das besondere am folgenden Video ist aber, dass das Theme nur von einer Person gesungen wird und die Klangkulisse der Kirche so perfekt ist, dass sich der Gesang anhört, als wenn mehrere Personen dort singen würden. Anders ausgedrückt: Das was du im Video siehst ist nicht unbedingt das was du glaubst zu hören. Schau dir das Video von rdub205 am besten selbst an, es lohnt sich!

Halo Theme in an Empty Church (CRAZY reverb)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche