Wie der Entwickler 343 Industries im Rahmen der Rooster Teeth Expo via Livestream bekanntgab, werden die Fans von Halo 4 mit dem Champions Bundle DLC schon bald neue Inhalte für den First-Person Shooter erhalten. Dieser wird bereits am 20. August 2013 via Xbox Live erscheinen und mehrere kleinere Pakete mit verschiedenen Karten, Modi und Gegenständen beinhalten.

Das Paket kann sowohl im Bundle als auch einzeln erworben werden. So wird das separate “Bullseye Pack” neben einer neuen Spartaner-Rüstung auch die beiden neuen Karten Pitfall und Vertigo beihalten. Bei Pitfall handelt es ich um eine neu entworfene Version der bekannten Halo 3-Karte “The Pit”.

Weiterhin liegt dem Paket ein neuer 5-vs-5 Modus namens “Ricochet” bei. Das Spielprinzip beschreiben die Macher als “Combat Basketball”. Im Modus geht es darum, einen Ball in das gegnerische Tor zu werfen oder mit dem Ball selbst hineinzulaufen. Dabei sollen Angriff und Verteidigung eine große Rolle spielen. Das Team, das am Ende die meisten Punkte besitzt, wird zum Sieger erklärt. Rund zwei Wochen nach dem Release soll der Modus auch via Matchmaking zur Verfügung gestellt werden.

Zu den weiteren, separat erhältlichen Paketen zählen außerdem das “Infinity Armor Pack” sowie das “Steel Skin Pack”. Diese erweitern das Waffenarsenal um neue Meinungsverstärker und bringen Ausrüstungsets wie “Prefect”, “Mark V” und “ODST” ins Spiel.

Das komplette Champions Bundle schlägt mit 800 Microsoft Punkten zu Buche und wird laut den Entwicklern kein Teil des Season Passes sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche