Half Life 2 Glados und Gravity GunErst vor Kurzem haben wir über das Bioshock Infinite Figuren-Set berichtet, welches das Unternehmen NECA im Januar nächsten Jahres veröffentlichen möchte. Nun bringt der Hersteller auch etwas Praktisches auf den Markt: Eine waschechte Half-Life 2 Gravity Gun! Meine Sorgen, genügend Möbelpacker für den Umzug zu finden, sind damit schon mal gelöst.

Und ich dachte schon, ich müsste die schweren Sachen selbst fünf Stockwerke nach unten schleppen. Alles Unsinn, wenn man sich aktuell auf der Webseite des Unternehmens NECA (National Entertainment Collectibles Association) umschaut. Der Hersteller aus New Jersey will im kommenden Frühjahr die Gravity Gun aus Half-Life 2 im Maßstab 1:1 auf den Markt bringen.

In Half-Life 2 konnte der Protagonist Gordon Freeman mit Hilfe der Gravity Gun Gegenstände heranziehen, hochheben oder auf seine Feinde schleudern. So war es möglich, sich durch eine herausgerissene Heizung eine provisorische Deckung zu erschaffen oder Gegner durch geschleuderte Sägeblätter oder schwere Gegenstände aus der näheren Umgebung auszuschalten.

Half Life 2 Gravity Gun in Aktion

Damit wird der Transport meiner Waschmaschine zum Kinderspiel…

NECA hat sich auf die Herstellung von Film-, Musik-, Sport-, TV- und Spiele-Figuren spezialisiert und brachte bereits in der Vergangenheit modellierte Waffen aus verschiedenen Valve-Spielen heraus. Unter anderem wurden schon die Portal Gun aus Portal und der Portalöffner des Roboters P-Body aus Portal 2 veröffentlicht.

Wie die anderen Modelle zuvor wird auch die Gravity Gun nur in limitierter Stückzahl angeboten. Wann das Replikat erscheint und wie viel dieses kosten soll, ist noch nicht bekannt. Wir halten dich auf dem Laufenden.

Wenn ich nun aber so darüber nachdenke, greife ich doch lieber zur Portal Gun. Dann kann ich meinen Umzug auch komplett alleine bewältigen…


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!