In den vergangenen Tagen fand in Las Vegas die diesjährige SOE Live statt, auf der natürlich auch das kommende Survival-MMO H1Z1 nicht fehlen durfte. Einen konkreten Starttermin für den Early Access gab es im Rahmen des Events zwar nicht, allerdings erste Eindrücke von den geplanten Air Drops.

Bereits vor rund drei Monaten stellte SOE-Präsident John Smedley auf Reddit die Idee der Air Drops vor. „Wir ermöglichen es Spielern, Air Drops zu kaufen, bestehend aus Care-Paketen wie Nahrung oder Wasser. Bevor ihr urteilt – sie landen an einem zufälligen Ort und sind für alle Spieler im Gebiet sichtbar“, erklärte Smedley damals.

„Stellt es euch wie das Kaufen einer Überraschung für die Leute im Spiel vor und wenn ihr Glück habt könnt ihr versuchen, sie selbst zu bekommen“. Weiter erklärte er, man strebe mit den Air Drops eine Art Hunger Games im Spiel an.

Einen ersten Eindruck davon was passieren kann, wenn ein solcher Air Drop abgeworfen wird und auf dem Boden landet, siehst du im folgenden offiziellen Video:

H1Z1 Airdrops Reveal [Official Video]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche