GW2 - Charr mit großem SchwertWer sich den morgigen Dienstag reserviert hat, um mal wieder ausgiebig Guild Wars 2 zu spielen, sollte seine Pläne lieber ändern. Wie ArenaNet nun bekanntgegeben hat, werden morgen umfangreiche Wartungsarbeiten im Spiel stattfinden, im Zuge derer die Server voraussichtlich 6 Stunden lang offline sein werden.

Beginnen werden die Wartungsarbeiten am Dienstag, den 06.08.2013, um 09:01 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt werden alle Spieler aus GW2 ausgeloggt. Ein Einloggen ist bis zum Ende der Wartungsarbeiten, voraussichtlich gegen 15 Uhr, nicht mehr möglich. Ebensowenig wird es im genannten Zeitraum möglich sein, sich im offiziellen GW2-Forum anzumelden oder buy.guildwars2.com aufzurufen.

Wir werden morgen, am Dienstag den 06. August Wartungsarbeiten am Spiel durchführen. Wir nehmen die Server um 9:01 Uhr MESZ (12:01 AM PDT) offline. Diese Wartungsarbeiten werden voraussichtlich 6 Stunden dauern. Die folgenden Systeme werden während dieser Zeit nicht zur Verfügung stehen:

  • Guild Wars 2: Spieler werden zu Beginn der Wartungsarbeiten aus dem Spiel ausgeloggt und können sich während dieser Zeit nicht mehr einloggen.
  • Der Edelsteinshop, der Währungsumtausch und der Handelsposten
  • Die Website: buy.guildwars2.com
  • Das einloggen auf das offizielle Guild Wars 2-Forum wird nicht möglich sein

Wir bedanken uns für eure Geduld und euer Verständnis, und hoffen, dass ihr in der Zwischenzeit eine angenehme Beschäftigung findet, während wir die Server wieder klar zum Entern für euch machen 🙂


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: Wartungsarbeiten am 06.08.2013 ab 9 Uhr – Server 6 Stunden lang offline"

warum machen die sowas nicht nachts? bekommen doch genug geld dafür. wäre wesentlich professioneller.

Macht Blizzard genauso wenig und die bekommen noch mehr Geld dafür……
Du solltest auch mal an die Zeit Verschiebung in den Ländern denken 😉

bei deutschen servern gehe ich von deutschen zeiten aus. 😉 oder zumindest von der gewinnträchtigsten nation für die gw2 crew. finanziell gesehen. was innerhalb europa auch wieder deutschland wäre.