GW2 - Die Verlorene Küste Screenshot 1Am gestrigen Freitag Abend startete bei Guild Wars 2 Phase 1 des Wochenend-Events „Verlorene Küste“, die u.a. eine kleine Schnitzeljagd bot. Bugs verhinderten jedoch, dass diese beendet werden konnte. Wie ArenaNet bereits heute Vormittag mitteilte, werden einzelne Events aus Phase 1 daher auch noch in der vor wenigen Minuten gestarteten Phase 2 verfügbar sein. Nun gibt es dazu weitere Details!

Wie ArenaNets Stephane Lo Presti nun im offiziellen Forum mitteilte, können alle Spieler, die das Kartenfragment durch das Gespräch mit Blingg erhalten haben, die darauffolgenden Schritte der Schnitzeljagd auch nach dem Ende von Phase 1 noch erledigen. Dazu zählen sowohl der Kampf gegen Noll als auch der darauffolgende gegen Canach sowie die Rückkehr zu Inspektorin Kiel, um die Belohnung zu erhalten

Noll sei derzeit jedoch nach wie vor verbuggt, ein entsprechender Fix soll später aufgespielt werden. Zudem betont Lo Presti in seinem Beitrag, dass alle Spieler unabhängig davon, ob sie an Phase 1 teilgenommen und diese beendet haben oder nicht, in der Lage sein werden, bei Phase 2 mitzumachen und diese abzuschließen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche