GW2: Südlichtbucht im Update "Die Verlorene Küste"Ende der Woche ist es soweit, dann geht bei Guild Wars 2 mit „Die Verlorene Küste“ das nächste große Update online. In einem Interview verriet Game Director Colin Johanson bereits, dass u.a. eine neue sPvP-Karte Einzug halten sowie ein Wochenend-Event starten soll. Zu beiden Neuheiten verriet ArenaNet nun weitere Details!

Wochenend-Event und Stufe 80-Gebiet Südlichtbucht

Wie bereits von ArenaNet angekündigt, wird zur Feier des Updates vom 16.11.-18.11.2012 im Spiel ein großes Wochenend-Event stattfinden. Im Rahmen des Events wird Löwenstein vom neuen Gegnertyp der Karka heimgesucht, die aus dem Meer des Leids an die Oberfläche dringen, da sie von der Handelsgesellschaft des Konsortiums aufgeschreckt wurden.

Die Karka sind durch eine starke Schale geschützt, die sich zunächst nicht durchdringen lässt. Im Laufe einer Reihe von Events lernen Spieler mehr über die Ursprünge der Karka und erforschen eine Methode, um die harte Schale ihrer Gegner zu durchdringen. Das Besondere hierbei: Die Karka verändern sich optisch, wenn sie Schaden erleiden. Im Zuge der Geschichte wird man zudem mehr über das besagte Konsortium erfahren, einer neuen Fraktion von Händlern in Löwenstein, die eine Alternative zur bereits bekannten Schwarzlöwenhandelsgruppe darstellen sollen.

Ist es den Spielern gelungen, die Invasion der Karka zurückzudrängen, gelangen sie schließlich auf die Heimat-Insel der Kreaturen, die den Namen Südlichbucht tragen wird und ein Stufe 80-Gebiet darstellt. Wie wir bereits berichteten, werden im Rahmen des Events jedoch auch Spieler unterhalb des Maximallevels das Gebiet erleben können, da alle auf Stufe 80 angehoben werden.

Die Insel wird kleiner sein als andere Gebiete in Guild Wars 2, ihre Größe soll am ehesten an die von Löwenstein erinnern. Dennoch wird im Gebiet einiges geboten. So soll es dort neue Handwerksmaterialien und Rezepte ebenso wie neue Events und Jumping Puzzle geben.

Nach dem Wochenend-Event wird die Insel auch weiterhin als Stufe 80-Gebiet im Spiel bleiben. Spieler werden nach Event-Ende jedoch nicht mehr auf Stufe 80 angehoben. Zudem deutete ArenaNet an, dass manche der Events auf der Insel bleibende Auswirkungen auf die Umgebung haben…

Gipfeln wird das Wochenend-Event am 18.11.2012 um 21 Uhr in einer mehrteiligen, einmaligen Event-Kette. Details dazu verriet ArenaNet nicht, deren Absolvierung soll laut Entwickler jedoch eine beachtliche Menge an Zeit und Einsatz erfordern.

Neue sPvP-Karte „Tempel des lautlosen Sturms“

Die neue sPvP-Karte, die mit dem kommenden Update ihren Weg ins Spiel findet, wird den Namen „Tempel des lautlosen Sturms“ tragen und sich auf und in einem großen Eisberg befinden. Finden wirst du dort einen Tempel, der als Ort zur Meditation und Trainings-Dojo für die Kodan – aufrechtgehende und rüstungtragende Eisbären – dient.

Auf der Karte wird es mit einem massiven Tor, einem Schrein und einem Tempel drei Punkte geben, die eingenommen werden können. Über der Karte verteilt finden sich zudem sogenannte Meditationen, die dem Team Buffs gewähren. Hast du eine Meditation gefunden und mit ihr interagiert, gewähren sie deinem Team z.B. Boni, wenn Feinde besiegt werden.

Besonders begehrt dürfte dabei jedoch die Meditation sein, durch die sich sofort alle drei Punkte für das eigene Team erobern lassen. Über die Details zu den Neuheiten im kommenden Update berichteten Buffed und MMORPG.com!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche