GW2 - Mörderische Politik Miniaturen

Am heutigen Dienstag steht bei Guild Wars 2 das nächste große Content-Update an! Und in dem geht es zwischen Ellen Kiel und Evon Schlitzklinge ordentlich zur Sache. Beide kämpfen um den freien Platz im Kapitänsrat von Löwenstein. Doch wer diesen ergattern will, muss sich zunächst die Unterstützung der Spieler sichern…

Tipp: Alle wichtigen Infos zum „Mörderische Politik“-Update findest du in unserem großen Mörderische Politik-Guide!

Derjenige der beiden Kandidaten, dem es gelingt, ein Handelsabkommen mit dem Zephyr-Sanktum abzuschließen, hat den Platz im Kapitänsrat so gut wie sicher. Die Zephyriten schließen dieses jedoch nur mit dem Kandidaten ab, der das Volk von Tyria hinter sich hat. Und so gehen die beiden Kandidaten nun mit Versprechen auf Wählerfang und sorgen mit diversen neuen Spielen für Unterhaltung.

Stürzen kannst du dich im Rahmen des neuen Updates in die beiden Aktivitäten Südlicht-Überlebenskampf und Aspekt-Arena sowie in die Herausforderung Kandidaten-Prüfung. Auch neue Erfolge finden mit dem Patch ihren Weg ins Spiel, die du absolvieren kannst, indem du an den neuen Aktivitäten teilnimmst und die Kandidaten unterstützt.

Details zu allen weiteren Inhalten des Updates erfährst du in den offiziellen Patchnotes auf Seite 2 dieses Artikels!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche