Bei Guild Wars 2 ist heute Abend das nächste große Content-Update eingetroffen. Mit „Blut und Verrücktheit“ läuten die Entwickler von ArenaNet das diesjährige Halloween-Event ein, bei dem es nicht nur ein Wiedersehen mit alten Bekannten, sondern auch mit gefährlichen neuen Bedrohungen gibt.

Die fleißige Magistra Tassi ist in der Zeit rund um Halloween sehr beschäftigt. Besessen vom Verrückten König Thorn, ist die winzige Gelehrte auf der Jagd nach einem verlorenen Relikt, das mit dem irren Monarchen und seinem weithin bekannten Halloween-Wahnsinn in Verbindung steht. Doch was sie schließlich entdeckt, wurde vor Jahrhunderten versteckt – und zwar aus gutem Grund. Schließe dich Tassi an, entdecke das grauenhafte Geheimnis des Verrückten Königs und erfahre, wie Dinge, die im Verborgenen schlummern, mit Macht wiedererwachen können, um blutige Rache zu nehmen.

Neben den spannenden Halloween-Inhalten, du denen u.a. auch das bereits aus dem letzten Jahr bekannte Jumping Puzzle Uhrturm des Verrückten Königs und das Minispiel Verrückte Inquisition gehört, hat ArenaNet im Rahmen des heutigen Updates auch ordentlich an der Balance der Klassen geschraubt.

Weitere Details zu diesen und allen weiteren Inhalten und Änderungen im Spiel gibt es in den offiziellen Patchnotes für Blut und Verrücktheit, die du komplett bei uns auf GuildWarsCore.de lesen kannst!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche