Vor wenigen Minuten ist bei Guild Wars 2 das nächste Content-Update im Rahmen der aktuell laufenden Staffel 2 der Lebendigen Welt eingetroffen. In „Im Bann des Drachen (Teil II)“ steht eine große Zusammenkunft bevor, auf der über die Bedrohung durch den Alt-Drachen Mordremoth beratschlagt werden soll. Doch nicht alle Anführer haben ihr Kommen zugesagt…

So wird Königin Jennah beispielsweise von einer anonymen Quelle der Mittäterschaft bei Scarlets Gräueltaten in Staffel 1 bezichtigt. So lange der Name der Königin nicht reingewaschen ist, kann diese die Stadt nicht verlassen und am Treffen teilnehmen. Es gilt also, die Gerüchte zur Quelle zurückzuverfolgen und das politische Ränkespiel zu beenden.

Aber auch bei Taimi läuft nicht alles rund. Ratsmitglied Phlunt versucht, sich in ihre Forschungen beim Wegmarken-Rekalibrator einzumischen und seine Teilnahme als Druckmittel einzusetzen. Ob es Taimi gelingt, sowohl ihr Projekt zu beenden als auch das Asura-Ratsmitglied zur Zusammenkunft zu bringen? Wir werden es erfahren.

Die kompletten Patchnotes mit Details zu allen weiteren Änderungen im heutigen Update findest du bei uns auf GuildWarsCore.de. Nach dem heutigen Patch legt die Lebendige Welt übrigens eine Pause ein. Weitergehen soll es laut ArenaNet im Herbst.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche