Guild Wars 2 - Asura gegen RiesenmoskitoIn der vergangenen Nacht ging bei Guild Wars 2 ein weiteres Update online. Dieses fiel jedoch recht klein aus und beinhaltete lediglich drei Bugfixes. Ein Fehler behoben wurde dabei u.a. bei der Vorschau volksspezifischer Rüstung. Die Patchnotes findest du in diesem Artikel.

Im Rahmen des aktuellen Updates wurde ein Fehler behoben, der auftreten konnte, wenn die Vorschau volksspezifischer Rüstung anderer Völker angesehen wurde. Zudem fixte ArenaNet einen Bug, der es Spielern ermöglichte, mit der Lockpfeife für Oger-Tiergefährten mehrere Tiergefährten herbeizurufen.

Zu guter Letzt wurde auch noch ein Fehler behoben, der es ermöglichte, Tränke wiederholt in schneller Abfolge zu verwenden. Die kompletten Patchnotes im Original findest du direkt im Anschluss:

GW2 Patchnotes – 10. Januar 2013

  • Ein Fehler wurde behoben, der auftrat, wenn die Vorschau völkerspezifische Rüstungen anderer Völker angesehen wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der es Spielern ermöglichte, mehrere Tiergefährten mithilfe der Lockpfeife für Oger-Tiergefährten herbeizurufen.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Tränke wiederholt in schneller Abfolge verwendet werden konnten.

Anders als im Oktober, November und Dezember wird uns im Januar nur ein kleineres Monats-Update erwarten. Wie Game Director Colin Johanson vor wenigen Tagen verriet, sollen die darauffolgenden Monate dann jedoch wieder jede Menge Neuheiten bieten.

In den nächsten Wochen will das Team eine Zusammenfassung der Pläne für das erste Halbjahr 2013 veröffentlichen. Einige Analysten gehen davon aus, dass uns in der zweiten Hälfte des Jahres dann die erste Erweiterung erwartet.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: Patchnotes vom 10.01.2013 – Fehler bei Lockpfeife für Oger-Tiergefährten und Co. behoben"

Ach nöes der Oger Bug war doch mal lustig ich hatte meinen Spaß als Waldläufer 😀

Ne aber ist schon richtig das sie das entfernt haben, war schon manchmal ziemlich fies im PVE.

im pve wird das wohl kaum jemanden stören oô

Du wirst lachen…doch. Wenn du die Pfeife nicht hattest kamen dann Fragen wie…du kommst nur in die Gruppe wenn du die Pfeife hast (nie mitgegangen). Oder wenn du sie hattest kamen Sprüche wie,Cheater,buguser usw.^^

Also kaum zu glauben aber ja es gab echt Leute die sich daran gestört haben 😀

ok, wahnsinn xD