Nachdem bei Guild Wars 2 am gestrigen Nachmittag das neue Content-Update „Kronjubiläum der Königin“ online ging und ArenaNet kurze Zeit später erste Hotfixes vornahm, gab es auch in der vergangenen Nacht noch einmal ein kleineres Update. Auch damit behoben die Entwickler noch einmal diverse Fehler, die sich eingeschlichen haben.

Behoben wurde im Rahmen des aktuellen Updates ein Fehler, der dazu führte, dass im Kronpavillon mehr Zentauren-Champions erzeugt wurden als beabsichtict. Außerdem wurden die Preise für die Runen, die von den Kronpavillon-Händlern verkauft werden, angepasst und ein Fehler behoben, der dazu führte, dass im Ätherklingen-Moral-Event keine Piraten mehr erzeugt wurden.

Die kompletten Patchnotes mit Details zu allen weiteren Änderungen findest du hier!

Update vom 7. August:

Lebendige Welt

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass mehr Zentauren Champions im Kronpavillon erzeugt wurden, als beabsichtigt.
  • Rune der Ratlosigkeit fügt nun dem Gegner Konfusion zu und nicht länger dem Spieler.
  • Preise für Runen, die von Händlern des Kronpavillons verkauft werden, wurden angepasst.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte dass im Ätherklingen-Moral Event keine Piraten mehr erzeugt wurden.

Allgemein

  • Der Pein-Effekt der Überlegenen Rune der Pein der bei Heilung ausgelöst wird, hat nun eine interne Abklingzeit von 20 Sekunden.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche