Guild Wars 2 - Charr greift anIn der vergangenen Nacht ging bei Guild Wars 2 ein weiteres kleines Update online. Im Zuge dessen korrigierte ArenaNet die Droprate des Gegenstands „Nicht identifizierte Farbe“, die am 01.11.2012 versehentlich erhöht wurde.

Das aktuelle Update bei Guild Wars 2 umfasst lediglich eine Änderung. Wie bereits eingangs erwähnt, korrigierte ArenaNet damit die Droprate des Items „Nicht identifizierte Farbe“. Laut Martin Kerstein wurde diese im Rahmen des Updates vom 01.11.2012 versehentlich erhöht und der Fehler nun behoben.

Neben dieser Anpassungen nahm ArenaNet dieses Mal keine weiteren Änderungen vor. Zahlreiche Neuheiten werden uns jedoch auf jeden Fall in der kommenden Woche erwarten. Am 15.11.2012 soll das große Update „Die Verlorene Küste“ online gehen, am 16.11.2012 um 21 Uhr startet dann das bereits angekündigte Wochenend-Event, das am 18.11.2012 in einem großen Finale mündet.

Update-Notes zum Spiel – 5. November 2012

  • Die Droprate des Gegenstandes „Nicht identifizierte Farbe“ wurde korrigiert.

Am 1. November haben wir die Droprate des Gegenstandes „Nicht identifizierte Farbe“ versehentlich erhöht. Mit dem heutigen Spiel-Update wird dieser Fehler behoben. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: Patchnotes vom 05.11.2012 – Korrektur der Droprate bei „Nicht identifizierte Farbe“"

Naja das nenne ich mal Notes!

Aber ernsthaft, 30 MB Launcher Patchen 40 MB Für den Fix sind 70 MB. Für diese kleine Änderung fallen 70MB an? Gibt ja genug Leute in D für die 70MB fast 700 MB sind bei deren Leitung 🙂

Du sagst es… Nerviges Patchen dauert bei mir immer ewig.

Ichv erstehe allerding auch nicht wie man ''versehentlich'' eine Droprate erhöhen kann

Ja da stimme ich dir vollkommen zu. Ist bei mir leider auch der fall. 🙁

Habe mich schon gewundert, warum ich so viel Glück mit den Farben hatte 🙂
Schaden dass das nun wohl vorbei ist.