Guild Wars 2: Asura-ElementarmagierAuch am heutigen Donnerstag gibt ArenaNet wieder einen Überblick über den aktuellen Stand von Guild Wars 2 und die Probleme, die derzeit in Bearbeitung sind. An oberster Stelle steht auch dieses Mal wieder die Accountsicherheit und der Kundensupport.

Auch im aktuellen Status-Update weist ArenaNet daraufhin, dass Hacker derzeit systematisch von anderen Spielen und Webseiten gestohlene E-Mail-Adressen und Passwörter bei Guild Wars 2 ausprobieren. Wichtig sei daher, im Spiel ein starkes Passwort zu nutzen, das sonst nirgends verwendet wird!

Nach wie vor haben Tickets in Verbindung mit einem Hacker-Angriff beim Kundensupport oberste Priorität. Damit diese richtig priorisiert werden können gilt es bei der Ticket-Erstellung, bestimmte Vorgaben einzuhalten, die du im Support-Bereich nachlesen kannst. „Hacker-Tickets“ werden laut ArenaNet innerhalb von 72 Stunden bearbeitet. Falls du ein entsprechendes Ticket offen hast, das älter ist, wurde es nicht richtig priorisiert oder beinhaltet zu wenige Informationen. In diesem Fall bittet ArenaNet, das Ticket entsprechend zu aktualisieren.

In Kürze will ArenaNet auf der offiziellen GW2-Webseite Spielern zudem sichere Möglichkeiten anbieten, um zum einen das eigene Passwort zurücksetzen zu können (diese Funktion ist derzeit deaktiviert), zum anderen bei Problemen die E-Mail-Authentifizierung selbstständig deaktivieren zu können. Du hast Probleme im Spiel? Neben dem offiziellen Support-Forum hat mittlerweile auch der Forenbereich „Spieler helfen Spieler“ seine Pforten geöffnet.

Desweiteren geht ArenaNet im aktuellen Status-Update auf die folgenden Punkte ein:

  • Der Handelsposten ist nun für alle Spieler verfügbar. Verspätete Item- und Goldlieferungen sollen in Kürze bei den betreffenden Spielern eintreffen.
  • Weiterhin gearbeitet wird an Kapazitätsbeschränkungen, die zu Problemen bei Gilden und Gruppen führen. In diesem Zusammenhang weist ArenaNet auch darauf hin, dass Gilden-Aufwertungen und Einfluss weltspezifisch sind. Wenn du deinen Account auf eine andere Welt transferierst, siehst du dort die Aufwertungen und den Einfluss, den deine Gilde auf dieser Welt hat.
  • Nach wie vor wird an der Behebung der Probleme mit verschwundenen PvP-Turnier-Belohnungen gearbeitet.
  • Belohnungen für die Dolyak-Karawanen-Events im World vs World bleiben vorerst deaktiviert.
  • Im letzten Software-Update wurden Probleme mit einigen Schritten der Story-Quest behoben.
  • In Kürze soll die Kamera im Angeschlagen-Modus verbessert werden, um eine einheitliche Entfernung einhalten zu können, die auch die einzelnenVölker berücksichtigt.
  • Wer einen möglichen Exploit entdeckt, soll diesen nicht ausnutzen, sondern an exploits (at) arena (dot) net melden.
  • Die Weltenkapazität wird bei Bedarf erhöht. Gerade in der Anfangszeit ist es normal, dass man auf Überlaufservern landet. ArenaNet geht jedoch davon aus, dass dies abklingt, sobald die Spieler sich mehr in der Welt verteilen.
  • Heute um 9 Uhr wird es Wartungsarbeiten geben, die etwa 1 Stunde dauern werden.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: Passwort, Angeschlagen-Modus und Co. – Stand vom 06.09.2012"

sehr witzig mein ticket wird seit dem 31.08 nicht berarbeitet schon neues erstellt passiert aber trozdem nix langsam komm ih mir verarscht vor sry

Ja besonders die Kamera im Angeschlagenen Modus ist nicht wirklich hilfreich manchmal hängt sie dann genau in der Wand und du siehst einfach nichts mehr