GW2 - Flamme und Frost: Die Vergeltung

Am kommenden Dienstag, den 30.04.2013 wird bei Guild Wars 2 das große April-Update „Flamme & Frost: Die Vergeltung“ online gehen. Bisher war nicht viel zu den Inhalten des Patches bekannt, nun gibt es jedoch die ersten Details! Ins Spiel bringen wird dieser u.a. einen neuen Story-Dungeon und die bereits vor geraumer Zeit angekündigten Custom-PvP-Arenen.

Molten Weapon Facility – Neuer Story-Dungeon

Mit Molten Weapon Facility wird mit dem kommenden Update ein neuer Story-Dungeon Einzug ins Spiel halten, der den Kampf von Braham und Rox gegen die vereinten Kräfte der Flammenlegion erzählt und mit einem großen Boss-Kampf enden soll.

Der Dungeon ist für 5 Spieler ausgelegt, wiederholbar und nimmt bei einer erfahrenen Gruppe etwa 40 Minuten in Anspruch. Hat man den Dungeon geschafft, winken einzigartige Belohnungen, zu denen ArenaNet jedoch noch keine Details verraten hat.

Custom-PvP-Arenen und Spectator-Modus

Bereits vor geraumer Zeit kündigte ArenaNet die selbsterstellten Arenen an, die mit dem kommenden Update nun endlich ins Spiel kommen werden. Im Rahmen dessen wird es Spielern möglich sein, selbst Kämpfe mit individuellen Einstellungen zu hosten – eingestellt werden können z.B. Gruppengröße, Erfahrungs- und Ruhmpunkte-Gewinn etc.

Zu Beginn wird es jedoch nur einem kleinen Pool von Spielern möglich sein, selbst Arenen zu erstellen: Das Feature nutzen können zunächst nur die jeweils besten Qualifikationspunkte-Spieler aus NA und EU sowie einige ausgewählte Medienvertreter. Jeder wird jedoch in einer von Spielern generierten Arena spielen können.

Weiterhin führen die Entwickler den langerwarteten Spectator-Modus ein, der es eingeladenen Spielern ermöglicht, einen PvP-Kampf live zu verfolgen.

Neues bei Gildenmissionen, WvW und im Item-Shop

Zudem wartet „Flamme & Frost: Die Vergeltung“ mit neuen Gildenmissionen auf. So verwandelst du dich im neuen Gilden-Sprint in einen Quaggan und saust durch den Eisklamm-Sund. Bei der Gilden-Reise gilt es zudem, 24 neue Orte in Tyria ausfindig zu machen.

Und auch am WvW werkelt ArenaNet weiter. Ins Spiel kommen werden am 30.04.2013 neue Gilden-Belagerungswaffen und Banner, mit denen die eigene Zugehörigkeit demonstriert werden kann. Zu guter Letzt wird das Angebot des Item-Shops noch um diverse neue Skins aufgestockt.

Weitere Details zu den Inhalten des kommenden Updates gibt es bei Buffed, Guild Wars 2 Guru und Guild Wars 2 Hub.

———

Update: ArenaNet hat nun auch die offizielle Teaser-Seite zum Update mit weiteren Details ergänzt. Die Infos im Original kannst du auf Seite 2 dieses Artikels lesen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: Zuschauermodus, selbsterstellte Arenen, neuer Dungeon und Co. – Neues zum April-Update [Update]"

Interessant.