GW2 "Lebendige Geschichte" - Charr-FlüchtlingMit dem großen Update im Januar diesen Jahres startete bei Guild Wars 2 die Lebendige Geschichte, die im Rahmen des Februar-Updates fortgesetzt wurde. Viel mehr als einige Teaser konnten Spieler dabei bisher jedoch nicht erleben. Wie Lead Writer Bobby Stein nun jedoch erneut bestätigte, soll sich dies im März und April ändern.

Anfang März erklärte Narrative Designer Angel McCoy bereits, dass es die Teaser-Inhalte in den ersten beiden Monaten ermöglicht hätten, die Lebendige Geschichte langfristig zu einer vollwertigeren Erfahrung zu machen. Ab Ende März könne man das Volumen der produzierten Inhalte erhöhen, da Mitarbeiter anderer Teams zum Projekt dazustoßen würden.

Diese Aussage wurde von Bobby Stein nun noch einmal bestätigt. „Kurzum, Januar und Februar waren Teaser-Monate für die Lebendige Geschichte. März und April werden sehr viel mehr Story-Inhalte bieten“, so der Lead Writer. Weiterhin erklärte er, dass die ersten Teile der Geschichte aufgrund eines sehr kleinen Entwicklungsfensters in dieser Form veröffentlicht worden seien. Zukünftige Inhalte würden sehr viel umfangreicher ausfallen.

Das Lebendige Geschichte-Team plane – die entsprechenden Ressourcen und Zeit vorausgesetzt – das Spiel mit jedem geplanten Update weiterzuentwickeln. Konkrete Details dazu könne er noch nicht verraten, aber man diskutiere derzeit jede Menge Ideen. Wir halten dich natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden, sobald es neue Infos zu den Plänen gibt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: März- und April-Update mit sehr viel mehr Story-Inhalten für die Lebendige Geschichte"

Hiho Leutz

Ja, schön die Aussicht.

Man kann ja doch feststellen, daß sich die kleinen Gebiete bevölkert haben. Dazu tragen auch die Tageserfolge bei, die jetzt doch so einige Beachtung finden.

Es macht wieder Spaß, man ist nicht mehr allein, die Kommunikation hat wieder zugelegt – klasse 😉

Ach – btw, hat eigentlich jemand ein weiteres Teil entdeckt von den 6 verlorenen Gegenständen der Flüchtlinge für den Erfolg?

Mhh langsam fehlt mir was langfristiges die Geschichte mach ich neben bei und meist auch nur einmal. Aber irgendwie fehlt mir was neues, langfristiges.