Guild Wars 2 - Charr mit legendärer WaffeDie Super Adventure Box von Guild Wars 2 ist derzeit in aller Munde. Nachdem ArenaNet vor Kurzem bereits den kompletten Soundtrack zur Verfügung stellte, äußerte sich Maclaine Diemer nun noch einmal näher zur verwendeten Musik. Zudem wurde ein Video zum Community-Event „Foostival 2013“ veröffentlicht und Ramon Domke äußerte sich zu den Legendären Waffen.

Die Musik der Super Adventure Box

Vor wenigen Tagen stellte ArenaNet den kompletten Soundtrack der Super Adventure Box auf Soundcloud zur Verfügung. Maclaine Diemer ging nun noch einmal näher auf das Thema ein, wobei er seinen Beitrag als „Intensivkurs, wie Musik für Videospiele früher gemacht wurde“ beschreibt.

In erster Linie konzentriert er sich dabei auf das Nintendo Entertainment-System, da es sich hierbei um die Konsole handele, die die meisten Leute vermutlich im Kopf hätten, wenn sie an klassische Videospiele denken würden. Den kompletten Beitrag kannst du auf der offiziellen Webseite von Guild Wars 2 lesen!

Video zum Foostival 2013

9 französische GW2-Fanseiten haben sich zusammengeschlossen, um in Paris das Foostival 2013 zu veranstalten, wobei sie bei ihrem Vorhaben von ArenaNet unterstützt wurden.

Die Entwickler veröffentlichten nun ein Video, in dem auch eine der Organisatorinnen zu Wort kommt, die u.a. erläutert, wie die Idee zum Community-Event entstanden ist.

Guild Wars 2 – Fan Event: Foostival 2013

Ramon Domke zum Design der Legendären Waffen

Im Forum erklärte ein Spieler, er frage sich schon lange, warum Legendäre Waffen über die gleichen Stats wie Exotische Waffen verfügen würden. Um fleißige Endgame-Zocker gerecht zu belohnen, forderte er, die Stats der Legendären Waffen um rund 10 Prozent anzuheben.

Auch der deutsche CM Ramon Domke klinkte sich in die entstandene Diskussion ein und erläuterte Folgendes:

Die Design-Philosophie hinter den legendären Waffen ist die, dass es sich hierbei um Waffen handelt die gleichstark sind mit den besten im Spiel verfügbaren Waffen – sich aber durch ein einzigartiges Design unterscheiden.

Wir möchten aber den Aufwand den Spieler betreiben, um diese Waffen zu erhalten honorieren – das heißt, auch wenn sich die “Legendaries” in den Werten nicht von den stärksten Waffen unterscheiden, sollen sie nicht entwertet werden, sollten eines Tages stärkere Waffen ins Spiel integriert werden (beispielsweise mit einer Anhebung der Maximalstufe im Zuge einer möglichen Erweiterung (dies ist ein Beispiel, wie sich Maixmalwerte ändern können, keine Ankündigung einer Erweiterung oder einer Levelerhöhung!)).

Wir möchten, dass euch eure legendären Waffen eure gesamte Guild Wars 2 Zeit über begleiten können, und nicht eines Tages (weil die Werte nicht mehr stimmen) im Bankfach verstauben müssen – als Erinnerung an damalige Zeiten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche