GW2 - Das Geheimnis von Südlicht Ellen KielAm kommenden Dienstag, den 14.05.2013, geht bei Guild Wars 2 das Mai-Update „Das Geheimnis von Südlicht“ online. Nachdem ArenaNet bereits vor wenigen Tagen erste Details zu den Inhalten verraten hat, ging Lead Designer Isaiah Cartwright in einem Interview nun noch einmal genauer auf einzelne Aspekte des kommenden Patches ein.

Auf die Frage „Warum die Südlichtbucht, warum jetzt?“ erklärte Cartwright, dass es nach der Enthüllung der Südlicht-Bucht im November und dem damit einhergehenden Event ruhig um die Insel geworden sei. Das Team habe wirklich gerne an dem Gebiet gearbeitet und das kommende Update sei nun eine Chance gewesen, um dort etwas Neues für die Spieler anzubieten.

Der Patch habe den Entwicklern einen Grund gegeben, die Geschichte der Flüchtlinge und gleichzeitig die des Konsortiums auszubauen. Eine bedeutende Rolle wird darin Inspektorin Ellen Kiel spielen, die ihren ersten Auftritt beim „Verlorene Küste“-Event im November 2012 hatte.

Anschließend ging Cartwright auf ein weiteres Feature ein, das mit dem kommenden Update seinen Weg ins Spiel finden wird: Fallen im WvW. Diese sind laut Cartwright für alle Spieler unabhängig von der Klasse verfügbar. Zu guter Letzt äußerte er sich zudem über die Flamme & Frost-Reihe und verriet im Zuge dessen u.a., dass die Entwickler nicht geplant hätten, das Update-Tempo in nächster Zeit herunterzuschrauben.

Das komplette Interview mit dem Lead Designer kannst du bei MMORPG.com lesen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche