Guild Wars 2: Heart of Thorns: Das bringt die erste Erweiterung – Neue Klasse Widergänger, Gilden-Hallen und mehr

Guild Wars 2: Heart of Thorns – Trailer zur Ankündigung der Erweiterung

Seit dem Wochenende ist es offiziell: Heart of Thorns, über das wir vor wenigen Tagen berichtet haben, ist tatsächlich die erste Erweiterung für ArenaNets MMORPG Guild Wars 2. Einen Release-Termin haben die Entwickler zwar noch nicht verraten, dafür aber die großen neuen Features und Inhalte, die mit dem Addon kommen werden.

Preis & Versionen

Bevor wir auf die spezifischen Neuheiten eingehen, noch ein paar allgemeine Worte zu Heart of Thrones: Wann die Erweiterung kommt, ist wie gesagt noch nicht bekannt, allerdings wird es sich definitiv um ein kostenpflichtiges Addon handelt, wobei das Hauptspiel Guild Wars 2 zwingend zum Spielen benötigt wird (es ist also kein Standalone-Addon).

Anders als die beiden Staffeln der Lebendigen Welt ist dementsprechend ein Kauf nötig – der Preis steht noch nicht fest und auch vorbestellt werden kann Heart of Throns noch nicht. Wie die Entwickler bereits bestätigt haben, wird es Heart of Thrones jedoch sowohl digital als auch als Retail-Version im Einzelhandel geben. Welche Versionen es geben wird und ob eine Collector’s Edition mit dabei ist, wurde bisher nicht verraten.

Inhalte im Überblick

So, nun aber zu den Inhalten, die mit Heart of Thorns ihren Weg ins Spiel finden werden. Zum ersten wäre da die neue Klasse Widergänger, die legendäre Kräfte kanalisiert, um Feinde zu vernichten und auf dem Schlachtfeld Chaos zu stiften.

Eingeführt wird zudem das Beherrschungs-System, das es dir ermöglicht, deinen Charakter auch über Stufe 80 hinaus weiter zu trainieren. Hier werden sich durch den Abschluss verschiedener Inhalte Punkte erspielen lassen, die man dann wiederum für Beherrschungen einsetzen und so z.B. Drachenfliegen oder die Sprache alter Dschungel-Völker erlernen kann.

Apropos Dschungel… ins Spiel kommen wird auch die neue Region Das Herz von Maguuma, die aus drei Ebenen – Luft, Erde und Wurzeln (unter der Erde) – besteht und u.a. neue Gruppen-Inhalte, neue Events und Geschichten sowie neue Boss-Kämpfe bieten wird.

Wer seinen Spielstil mit einer bestehenden Klasse weiter entwickeln möchte, kann das dank der neuen Klassen-Spezialisierungen, die nicht nur eine neue Waffe freischalten, die die Klasse vorher nicht verwenden konnte (z.B. der Stab für den Waldläufer), sondern auch neue Eigenschaften, Fertigkeiten und einzigartige Mechaniken bieten.

Doch das war noch immer nicht alles: Außerdem kommen Gilden-Hallen (können im Herzen von Maguuma errichtet werden), der neue PvP-Spielmodus „Festung“ und eine neue Grenzlande-Karte im WvW.

Details zu diesen und allen weiteren Inhalten findest du bei uns auf GuildWarsCore.de. Einen ersten Eindruck von den Neuheiten bekommst du zudem im offiziellen Ankündigungs-Trailer, den du dir oben ansehen kannst.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche