GW2 Halloween: Grollen des Sensenmannes - MausoleumAm Freitag Abend startete bei Guild Wars 2 Akt 2 des Halloween-Events. Dieses brachte u.a. das MOBA-Minispiel Grollen des Sensenmannes ins Spiel. Einen ersten Überblick darüber, was dich beim Spiel erwartet und wie du daran teilnehmen kannst bekommst du in diesem Artikel!

Am Spiel teilnehmen

Wenn du an Grollen des Sensenmannes teilnehmen möchtest, hast du verschiedene Möglichkeiten. In Kryta finden Meta-Events statt, im Rahmen derer die Verwunschenen Türen untersucht werden. Nach dem Event hast du die Möglichkeit, durch die Türen das Reich des Verrückten Königs zu betreten und dich zum Spiel teleportieren zu lassen.

Alternativ kannst du auch mit dem NPC-Geist Helsa sprechen. Helsa findest du sowohl in Königintal als auch im Händlerforum in Löwenstein. Markiert ist sie wie der NPC, der dich ins Minispiel Verrückte Inquisition bringt, auf der Karte mit zwei gekreuzten Flaggen. Sprichst du Helsa an, teleportiert sie dich direkt zum Spiel.

GW2 Halloween: Grollen des Sensenmannes - Startpunkt 1

In Königintal findest du den Geist Helsa.

GW2 Halloween: Grollen des Sensenmannes - Startpunkt 2

Helsa findest du auch in Löwenstein.

Grollen des Sensenmannes – So funktionierts

Bei Grollen des Sensenmannes wird die gleiche Rüstung wie im sPvP verwendet. Vor der Teilnahme heißt es also sicherzustellen, dass du dich in den Nebeln entsprechend eingekleidet hast. Zudem verfügt jeder Spieler über die gleichen Fähigkeiten:

  1. Kette:
    • Hieb: Versetzt Eurem Gegner einen Hieb. (Reichweite: 130).
    • Hieb: Versetzt Eurem Gegner einen Hieb. (Reichweite: 130)
    • Schuss: Schießt auf Euer Ziel. (Kombo-Ende: Physisches Projektil, Reichweite: 900)
  2. Sprung: Springt auf den anvisierten Gegner zu. (Reichweite: 400)
  3. Axtwirbel: Trefft alle Gegner um Euch herum und verkrüppelt sie. (Kombo-Ende: Wirbel, Reichweite: 130)
  4. Schuss: Schießt auf Euer Ziel. (Kombo-Ende: Physisches Projektil, Reichweite: 900)
  5. Gezielter Schuss: Schießt auf Euer Ziel. (Kombo-Ende: Physisches Projektil, Reichweite: 900)
  6. Rohes Candy-Corn: Esst, um Lebenspunkte zu regenerieren.

Bist du im Spiel angekommen, erwartet dich die folgende Karte:

GW2 Halloween: Grollen des Sensenmannes - Karte

Die Karte in Grollen des Sensenmannes

Ziel ist es nun, die drei Mausoleen deines Teams zu schützen, während dein Team (bestehend aus 10 Spielern) gleichzeitig versucht, die Mausoleen der Gegner zu zerstören. Im Zentrum der Karte erscheinen Kürbisse, die geerntet werden können. Bringst du diese zu einem Mausoleum deines Teams, kommen vier Skelette heraus, die in Richtung Gegner laufen und diese sowie NPcs und gegnerische Mausoleen angreifen.

Stirbst du während des Spiels, kannst du dich 20 Sekunden später zur Wegmarke deines Teams teleportieren und von dort aus wieder ins Geschehen einsteigen.

Hast du Grollen des Sensenmannes schon ausprobiert? Wie gefällt dir das Spiel?

 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: Grollen des Sensenmannes – So funktioniert das MOBA-Minispiel (Halloween)"

also ich mags ja aber die belohnungen hmm;) 5 Süßes oder saures Taschen ist noch nen bischen zuwenig^^

die arenas sind ohnehin vom geiz verfolgt ^^. faktisch kannste alle farm-aktivitäten knicken und dich übers ah reich machen. ob das sinn macht ist die andere frage, allerdings gold machen funzt.

Also ich finde das andere PVP Gebiet besser, hier hätte man mehr machen können, da es aber nur ein kurzes Event ist kann ich es verstehen das es eben nicht so viel ist.

Sollte aber GW2 das weiterverfolgen bin ich definitiv ihr Mann!