GW2 - Neue PvP-Karte Hammer des HimmelsBei Guild Wars 2 steht das nächste Update in den Startlöchern! Der „Basar der Vier Winde“ wird noch heute online gehen und u.a. auch die brandneue PvP-Karte „Hammer des Himmels“ ins Spiel bringen, auf die ArenaNet in einem ausführlichen Beitrag nun noch einmal genauer einging.

Tipp: Alle wichtigen Infos zum „Basar der Vier Winde“-Update findest du in unserem großen Basar der Vier Winde-Guide!

Wir präsentieren: Die neue PvP-Karte Hammer des Himmels

Wenn das einzige Hilfsmittel in Euren Händen eine Hochfrequenz-Megakanone ist, wird plötzlich alles zum Ziel.“

-Asurisches Sprichwort

Sie schwebt – von technomagischen Kräften emporgehalten – im Himmel: eine gewaltige experimentelle asurische Kanone. Sie trägt den Namen: Hammer des Himmels.

Willkommen auf der neuesten PvP-Karte für Guild Wars 2, auf der einzigartige Ziele und vertikales Gameplay eine schnelle Auffassungsgabe und flexible Taktik erfordern. Teams kämpfen hier um die Kontrolle über Eroberungspunkte in einem asurischen Waffenlabor auf einer Wüstenhochebene. Wer die Kontrolle über die vernichtende Energie dieser Superwaffe hat, kann bei seinen Gegnern weiter unten verheerenden Schaden anrichten.

Guild Wars 2 New PvP Map: Skyhammer

„‚Hammer des Himmels‘ ist eine Eroberungskarte mit drei Eroberungspunkten“, erklärt Game Designer Tyler Bearce. „Wir haben drei Sekundärmechaniken in die Karte eingebaut, um dafür zu sorgen, dass es nicht langweilig wird: Sprungpads, zerstörbare Bodenplatten und die Kanone „Hammer des Himmels“ selbst.“

Mit Unterbrechungen arbeiten Bearce und Environment Artist Darrin Claypool gemeinsam mit dem PvP-Team seit mittlerweile vier Monaten an Hammer des Himmels.

„Mit Unterbrechungen arbeiten wir seit vier Monaten daran und haben vieles immer wieder überholt, um es richtig hinzubekommen“, erzählt Bearce. „Natürlich arbeiten wir an mehreren Karten gleichzeitig – diese hier ist aber etwas Besonderes. Ich glaube, die Reaktion der Spieler auf Hammer des Himmels wird sehr positiv sein.“

„Ich hatte lange für eine hoch gelegene Karte plädiert, auf der man Leute in den Tod stürzen kann“, erzählt Darrin Claypool. „Und wenn ihr in Hammer des Himmels fallt, dann fallt ihr echt lange, bis ihr auf dem Boden aufschlagt.

Skyhammer-Map

„Das PvP-Team wollte unbedingt eine Superwaffen-Karte gestalten, auf dem Teams um die Kontrolle über die Waffe kämpfen, damit sie die Karte kontrollieren können“, fährt Claypool fort. „Wir einigten uns auf eine hoch gelegene, vertikale Karte mit einer Schlucht. Tyler hatte die geniale Idee, Sprungpads in die Karte einzubauen (bis zu diesem Zeitpunkt waren Sprungpads nur für die Super Adventure Box verwendet worden). Sobald wir sie hinzugefügt hatten, hoben sie die Karte auf ein völlig anderes Niveau.“

Mithilfe der Sprungpads, die das PvP-Team über die Karte verteilt hat, können Spieler zu Felsvorsprüngen und über Mauern hüpfen. „Die Sprungplattformen sind leuchtende blaue Kreise“, führt Bearce aus. „Wenn ihr über sie drüberlauft, löst ihr eine blaue Explosion aus, die euch in die Luft schleudert, doppelt oder dreimal so hoch wie normal. Jede Menge Anlass zur Heiterkeit.“

„Außerdem haben wir die Karte mit durchsichtigen, zerstörbaren Bodenplatten versehen“, fügt Claypool hinzu. „Wie bei den Kraftfeldböden, die ihr von herkömmlichen Asurakarten kennt, nur dass diese hier zerbrechen und ihr in den Tod stürzt. Wenn ihr über eine davon lauft, löst ihr eine Selbstzerstörungssequenz aus. Passt also gut auf, wo ihr hintretet.“

Skyhammer-Cannon

Spieler können die schwebende Plattform des Hammers des Himmels nur durch das einzige Asurator auf der Karte betreten.

Dazu meint Bearce: „Wenn ein Team die Waffe kontrolliert, dann ist das so ähnlich wie die Kontrolle über das Trébuchet auf der Karte ‚Die Schlacht von Kyhlo‘. Sie wird aufgeladen und schießt einen gewaltigen Blitz ab. Es ist ein WB-Angriff mit einem Radius von 600. Während sie aufgeladen wird, könnt ihr ausweichen. Lasst euch aber nicht im Explosionsradius erwischen.

Welche Strategien werden Spieler Bearces Meinung nach angesichts der ungewöhnlichen sekundären Ziele, der vertikalen Ausrichtung und der Möglichkeit, dass sie von der Karte fallen, für Hammer des Himmels entwickeln?

„Kenntnis der Karte wird beim Entwickeln der Taktik enorm helfen“, meint Bearce. „Beim Testen ist uns aufgefallen, dass Spieler ihre Builds mit wesentlich mehr Kontroll- und Stabilitäts-Fertigkeiten ausstatten. Selten benutzte Fertigkeiten wie Nadelfalle des Diebs, Stolperdraht und Skorpiondraht oder Magnetbombe und Persönlicher Rammbock des Ingenieurs verfügen jetzt plötzlich über echt tödliches Potenzial.“

Skyhammer-Load-Screen

Claypool, Bearce und das PvP-Team gehen davon aus, dass Hammer des Himmels das Potenzial hat, sich zu einem Spielerfavoriten zu entwickeln.

„Die Rückmeldungen unserer Tester waren sehr positiv“, meint Bearce. „Sobald wir die Karte zum Testen freigegeben hatten, meinten unsere internen Tester: ‚Das muss auf den Live-Server.‘“

Claypool fügt hinzu: „Den Leuten, die diese Karte bereits gespielt haben, hat das PvP mehr Spaß gemacht. Die Atmosphäre auf Hammer des Himmels ist echt dynamisch und nostalgisch; wie auf einer Karte für Quake.“


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche