GW2 - Die Verlorene Küste Screenshot 2

Mitte November erwartet uns bei Guild Wars 2 ein weiteres großes Update, das ArenaNet mittlerweile auch durch eine Teaser-Seite mit ersten Infos ankündigte. Diese gibt derzeit noch nicht sehr viel zu den neuen Inhalten von Die Verlorene Küste preis, im Interview mit MMORPG.com verriet Game Director in der vergangenen Nacht jedoch schon das eine oder andere Detail zum November-Update. Wir haben die wichtigsten Punkte für dich zusammengefassst!

Neue sPvP-Karte

Im Interview bestätigte Johanson erneut, dass das November-Update für den 15.11.2012 geplant sei und das nächste große Update nach „Der Schatten des Verrückten Königs“ sein werde. Verfügbar sein werde im Rahmen des Updates die Beta-Version einer neuen sPvP-Karte, die von den Spielern getestet werden könne. Finde diese bei den Spielern Anklang, werde man sie in die permanente PvP-Rotation aufnehmen.

Wochenend-Event und neue Insel

Zudem werde es am Wochenende ein Event geben, das laut Johanson am 16.11.2012 starten soll, die Welt an einigen Stellen dauerhaft verändern und den Weg zu einer neuen Inseln öffnen werde, die von den Spielern entdeckt werden könne.

Bei der Insel handele es sich nur um eine kleine Karte, diese würde jedoch einige lustige Dinge bieten sowie Teil der Geschichte sein, die sich über das Wochenende entwickele und die Welt ändere. Im späteren Verlauf des Interviews noch einmal auf die Größe der Insel angesprochen, erklärte Johanson, es würde sich dabei nicht um eine „Full-Size Map“, sondern um eine Karte mittlerer Größe handeln, auf der sich die Geschichte am Wochenende abspiele.

Die Insel werde auch nach dem Wochenend-Event im Spiel bleiben und einige spaßige Inhalte bieten. Sie sei jedoch im Augenblick nicht als eine große Endgame-Erweiterung gedacht. In der Zukunft werde das Live-Team jedoch mehr und mehr Inhalte auf der Insel hinzufügen, sodass diese sich kontinuierlich ändern werde.

Nach dem Wochenend-Event sei die Insel jedoch zunächst nur ein unterhaltsamer neuer Ort, den man besuchen könne, um Belohnungen abzustauben, die es sonst nirgends im Spiel gebe, und eine gute Zeit mit seinen Freunden zu verbringen. Bezüglich des Aussehens und Thema der Insel wollte Johanson keine Details verraten, einen ersten Eindruck bekommst du jedoch bereits in den Screenshots zu Die Verlorene Küste, die ArenaNet heute veröffentlichte!

Neuer Dungeon

Desweiteren soll im Verlauf des Wochenendes ein brandneuer Dungeon enthüllt werden, der schwieriger werde je weiter man darin fortschreite. Es handele sich dabei um einen wirklich großen Dungeon mit zahlreichen Levels. Bieten soll dieser zudem neue Belohnungen, die tief im Dungeon verborgen liegen, sodass Spieler wirklich das Ziel vor Augen haben, sich zum Grund des Dungeons durchzukämpfen, um diese in Empfang zu nehmen.

Das komplette Interview, das Pokket von MMORPG.com mit Colin Johanson führte, kannst du dir im folgenden Video ansehen!

» Tipp: Lust auf ein neues Outfit? Dann gewinne bei uns jetzt ein Drachen-T-Shirt für deinen GW2-Charakter: Direkt zum Gewinnspiel!

MMORPG.com's Guild Wars 2 New Content Preview with Pokket and Colin Johanson.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: Die Verlorene Küste – Neue sPvP-Karte, neuer Dungeon und Wochenend-Event"

Hört sich echt spannend an finde es immer interessant wie Arena Net immer wieder neue einbaut da waren sie im ersten Teil ja etwas zurückhaltender.

Bin ich echt schon gespannt drauf,auch wenn es nur was kleines ist,ist es auf jeden Fall was neues :3