GW2: Große Updates für Anfang 2013ArenaNet kündigte am heutigen Mitwoch eine dauerhafte Preissenkung für Guild Wars 2 an. Die Standard Edition ist auf der offiziellen Webseite des Spiels ab sofort für 39,99 € erhältlich, die Digital Deluxe Edition gibt es nun für 59,99 €. In einem Interview ging Game Director Colin Johanson u.a. näher darauf ein, warum man sich für eine Reduzierung entschieden hat.

Wie Johanson gegenüber MMORPG.com erklärte, sieht er die Preissenkung als Möglichkeit, eine neue Welle von Spielern in Guild Wars 2 zu bringen. Einen größere Reduzierung sei in den Augen des Teams nicht nötig, da das Spiel sich in einer stabilen Position mit beständigem und stabilem Wachstum befinde.

Auf das Thema Free2Play angesprochen erklärte Johanson zudem, dass man zwar noch nichts augeschlossen habe, man jedoch nicht das Gefühl habe, dass man derzeit diesen Markt betreten müsse. Bezüglich einer Portierung für Konsolen erwiderte er zudem, dass auch hier nichts ausgeschlossen sei, es dafür jedoch keine Pläne gebe.

Auch einige interessante Statistiken verriet Johanson im Rahmen des Gesprächs. So erklärte er, dass man bisher bereits mehr als 3 Millionen Exemplare von Guild Wars 2 verkauft habe. Die WvW-Bevölkerung würde kontinuierlich ansteigen und tatsächlich fast so hoch wie die im Oktober 2012 sein. Die Zahl der Spieler im PvP sei an den vergangenen Wochenenden zudem um jeweils 3% gewachsen.

» Tipp: Wo du GW2 derzeit günstig bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2-Preisvergleich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche